Ihre EUROBUS-Welt - unsere Leistungen

Ferien-Reisen

Tanzen, Velo – und Schifffahren, geht das?

In Paris, ganz nahe am Eiffelturm, wartet unser Schiff, die MS AMADEUS Diamant, auf die illustre Gästeschar. Die Crew freut sich, dass wir kommen – und wir freuen uns, dass wir dabei sein können. Unser Ziel ist Le Havre, dort wo die Seine in den Atlantik mündet. Das „Einschiffen“ ist für uns wie eine Mischung aus Neugier und ebenso berechtigter Bewunderung. Bewunderung, weil wir in einem schwimmenden 5-Sterne Hotel einchecken dürfen und Neugier, weil wir uns nicht richtig vorstellen können, wie Tanzen, Velo – und Schifffahren so nebeneinander vorbeikommen können.

Denn mitten unter der internationalen Gästeschar hat sich eine Gruppe tanzfreudiger Gäste eingefunden, deren Ziel es ist, sich nicht nur auf dem Schiff treiben zu lassen, vielmehr sich während das Schiff fährt, sich selber zu bewegen. Tanzen ist angesagt!

Das Panoramarestaurant wird im Nu in ein Tanzlokal umgestaltet, in dem unter der fachkundigen Leitung des Tanzlehrerpaares vorwärts – rückwärts, nun seitwärts und wieder vorwärts – jede Sequenz des „Tagestanzes“ – eingeübt wird. Alles zusammengehängt und ohne Unterbruch durchgetanzt, das treibt schon die ersten Schweisstropfen auf manch eine Stirn. Die täglichen Fortschritte machen den Tänzerpaaren zunehmend Freude, auch wenn man weiss, dass noch nicht jeder Schritt sitzt.
Zwischenzeitlich, von der Tanzgruppe fast unbemerkt, hat das Schiff Le Havre erreicht und im Hafen angelegt. Die bevorstehende Mittagspause ist nicht nur hoch verdient, sondern eine Phase der Erholung und des kulinarischen Genusses.

Das Schiff bleibt am Nachmittag fest vertäut im Hafen von Le Havre. Dies erlaubt unseren sportlichen Gästen die Sportart zu wechseln: Velofahren ist nun angesagt. Unser Begleitbus bringt uns und unsere Velos nach Ètretat.

Der kleine Ort in der Normandie am Atlantik gelegen ist weltbekannt wegen der gegen 100 Meter hohen Steilküste. Voller Bewunderung steht die velofahrende Tanzgruppe vor dem in der Sonne gelblich schimmernden Naturwunder.

Auf den Rädern beginnt nun die Rückfahrt zurück zu unserem Schiff. Doch weit kommen wir nicht. Schon nach wenigen Kilometern führt der Veloguide die Gruppe ganz nach vorne an die Meeresbrandung. Dorthin, wo die Steilküste kurz unterbrochen ist.

Hier in Bruneval soll anlässlich des 2. Weltkrieges im Februar 1942 die britische Armee zum ersten Mal die deutsche Befestigungslinie durchbrochen haben.
Sehr aufmerksam und beeindruckt vom Erfahrenen hören die Gäste den geschichtlichen Schilderungen vor dem Memorial zu.

Die Weiterfahrt auf den Velos nach Le Havre ist für die Tänzer wie „Auslaufen“ – reines Vergnügen. Parallel zur Küste geht’s vorbei an schmucken normannischen Dörfern sowie gepflegten landwirtschaftlichen Kulturen und macht allen echt Spass!

Wer nun meint, das sei doch etwas viel Sport und Bewegung an einem Ferientag, der irrt.
Nach dem Nachtessen tanzen unsere velofahrenden Gäste noch stundenlang in die Nacht hinein, bis die Bordmusiker um Mitternacht nicht mehr mögen…
Tanzen, Velo – und Schifffahren, das geht doch, oder?

  

 

Meist gelesene Beiträge
Inselhüpfen in Kroatien
Zu Fuss und im Bus: Auf Jakobus‘ Spuren
Emilia Romagna mit dem EUROBUS Deluxe-Team
Tallinn – kleine Stadt der grossen Gegensätze
Aussergewöhnliches Naturspektakel auf dem Monte Generoso
Eine Blume erobert die Welt
Mordsspass in Skandinavien
Die neuen Car Rouge Busse sind da!
Genussreisen für Aktive
«Oh du Fröhliche…» im Frühling?
Saisoneröffnung Comfort am Gardasee
Wir bilden uns weiter …
Gekommen, um zu bleiben
Spargelessen auf dem Bohrerhof
Reisen auf den schönsten Gewässern dieser Welt
Weihnachtsmarkt Colmar
Saisonstart Deluxe an der Versilia Küste
Musiklandschaft Sachsen
Im Land der Zauberer und Druiden
Tanzen, Velo – und Schifffahren, geht das?
Reko-Reise Côte d’Azur und Mailand
Flussreise? Unterwegs auf dem Donau-Klassiker
Südschweden
Hotel Sonnhof - Ein Verwöhnhotel durch und durch
VIP Reise nach Slowenien
Hansestädte 11. – 16. August 2019
The Chedi - Andermatt
Bericht Studienreise Leipzig – Berlin – Dresden, 18. – 24.08.2019
Reisegala 2019 in Windisch
Genussreise Piemont 17.09. – 20.09.2019
Die romantischen Küsten Südenglands
Meine Flucht nach Arosa-Lenzerheide mit dem EUROBUS Skiexpress
Die schönste Seereise der Welt
Schwimmende Träume – die nordfriesischen Halligen
Genussvolle Saisonschlussreise mit Car Rouge, 31.10. - 03.11.2019
Wie verbringe ich meine Zeit auf einer Busfahrt am besten?
Ferienmesse Bern 2020
Lebkuchen, Glühwein und Bratwürste - Der Weihnachtsmarkt von Freiburg im Breisgau
Beratung und Buchung Montag – Freitag von 09.00 bis 12.00 sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden