Ihre EUROBUS-Welt - unsere Leistungen

Ferien-Reisen

Südschweden

Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen. Dieser Spruch begleitete uns während unserer Reise durch das traumhafte Südschweden und so passend wie kein anderer!

In viele erwartungsvolle und gespannte Gesichter blickte ich, als ich im EUROBUS-Reisezentrum in Windisch in unseren Deluxe-Bus einstieg. Die kommenden 9 Tage würden wir zusammen verbringen und waren gespannt, was uns auf der Reise alles erwarten wird. Unser Chauffeur Urs Eugster begrüsste uns mit herzlichen Worten und machte uns «glustig» auf unser kommendes Abenteuer. Der erste Tag verlief ruhig, verbrachten wir doch einige Zeit im Bus, bis wir am Abend schliesslich in unserem Hotel in Ahrensburg bei Hamburg ankamen. Nach einem leckeren Abendessen gingen wir alle zufrieden, aber auch erschöpft ins Bett.

Am nächsten Tag erwartete uns das erste Highlight der Reise – die Überfahrt mit der Fähre von Puttgarden in Deutschland nach Rödby, Dänemark. Das nächste Highlight folgte nur kurze Zeit später, also wir über die gigantische Öresundbrücke fuhren, welche Dänemark mit Schweden verbindet. In unserem heutigen Etappenziel Malmö angekommen, begrüsste uns die Reiseileitung mit einem herzlichen «Hej, välkommen till Sverige». Nach einer Stadtrundfahrt und einem Stadtspaziergang durch Malmö waren wir alle begeistert von diesem schönen Flecken Erde und wir machten uns ins Hotel auf, wo wir unser wohlverdientes Abendessen zu uns nahmen und uns für den kommenden Tag stärkten. Es stand nämlich viel Programm an.

Nach dem reichhaltigen Frühstück setzten wir unsere Reise fort. In dem «herzigen» Städtchen Karlskrona genossen wir einen freien Aufenthalt. Es folgte der Besuch der Glashütte Kosta, wo wir den Glasbläsern über die Schulter schauen konnten und natürlich für unsere Liebsten Zuhause ein hübsches Souvenir besorgen konnte. Für mich folgte anschliessend der absolute Höhepunkt der ganzen Reise – der Besuch des Elchparks! Begrüsst wurden wir vom Besitzer der Farm höchst persönlich. Nicht schlecht staunten wir, als er jedem einen Teller mit einer Wurst und eine Grillzange in die Hand drückte. Wir durften unsere Elchwurst selber über einem riesigen Grill zubereiten und diese mit Brot und einer leckeren Sauce verdrücken. Anschliessend folgte der Rundgang durch den Elchpark, wo wir die imposanten Tiere sogar streicheln konnten. Glücklich und zufrieden traten wir die Weiterreise zu unserem heutigen Etappenziel an, Kalmar. Bevor wir am nächsten Tag die Hauptstadt Schwedens erreichten, genossen wir eine Schifffahrt auf dem berühmten Götakanal. Wir wurden mit einem leckeren Fischmenü verwöhnt und genossen herrliche Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Gegen Abend erreichten wir Stockholm und bezogen unser Hotel, in welchem wir die kommenden drei Nächte übernachteten. Der Abend stand uns zur freien Verfügung. Der eine oder andere hat heute sicherlich schon die bekannten Kötbullar probiert.

Bereits der 5. Reisetag begann und somit machten wir uns mit unserer Reiseleitung auf eine Entdeckungstour durch Stockholm. Das «Venedig des Nordens» hat seine vielen Versprechungen definitiv gehalten. Nach einer freien Mittagspause, bei welcher wir die Ablösung der Königsgarde beobachten konnten, fuhren wir mit dem Bus durch die zauberhafte Schärenlandschaft, bis wir schliesslich mit einer Fähre auf die wichtigste und grösste Schäreninsel gelangten; nach Waxholm.
Die gebürtige Schwedische Reiseleitung zeigte uns diesen bezaubernden Ort, bevor es mit dem Schiff durch die Schärenlandschaft zurück nach Stockholm ging. Der Abend stand uns wiederum zur freien Verfügung.

Am Schweizerischen Nationalfeiertag wandelten wir auf den Spuren Inga Lindströms. Wir entdeckten die schnuggelige Stadt Trosa, erkundeten das Schloss Gripsholm, genossen ein leckeres Stück Schwedentorte auf dem Schloss Taxinge und rundeten den Tag mit einem Besuch des Schloss Drottingholm, der Sommerresidenz der Königsfamilie, ab. Auch heute stand uns der Abend in Stockholm zur freien Verfügung.

Es hiess schon wieder Abschied nehmen von der beeindruckenden Stadt und so machten wir uns auf den Weg nach Göteborg. Auf einer Stadtrundfahrt lernten wir die Industrie- und Sportstadt besser kennen und genossen eine atemberaubende Aussicht auf den Hafen und die Stadt von der Masthuggs Kirche aus. Anschliessend bezogen wir unsere Kabinen auf der Fähre der Stena Line, welche uns über Nacht nach Kiel brachte. Bei strahlend blauem Himmel genossen wir die Ausfahrt aus dem Hafen ins offene Meer und schlürften dabei ein kühles Bierchen oder einen erfrischenden Cocktail in der Bar auf dem Deck. Das Abendessen verzehrten wir entweder im à la Carte Restaurant oder am grossen Buffet.

Am nächsten Morgen in Kiel angekommen, hatten viele unserer Gruppe die beste Nacht der ganzen Reise hinter sich. So tief und fest hätten sie schon lange nicht mehr geschlafen! Unser Chauffeur gabelte uns wieder auf und die Reise ging weiter in die Hansestadt Hamburg, unser letztes Highlight auf dieser tollen Reise. Nach der Stadtrundfahrt verweilten wir bei den Landungsbrücken, wo wir uns mit einem leckeren Fischbrötchen verpflegten. Die nächste Etappe führte uns zu unserer letzten Übernachtung, nach Hannover. Gestärkt von einem leckeren Frühstück traten wir am letzten Tag mit vielen tollen Erinnerungen (und natürlich auch vielen Souvenirs) im Gepäck die Heimreise in die Schweiz an. Gegen Abend erreichten wir die Schweizer Grenze und schliesslich unser Zuhause.

  

Meist gelesene Beiträge
Inselhüpfen in Kroatien
Zu Fuss und im Bus: Auf Jakobus‘ Spuren
Emilia Romagna mit dem EUROBUS Deluxe-Team
Tallinn – kleine Stadt der grossen Gegensätze
Aussergewöhnliches Naturspektakel auf dem Monte Generoso
Eine Blume erobert die Welt
Mordsspass in Skandinavien
Die neuen Car Rouge Busse sind da!
Genussreisen für Aktive
«Oh du Fröhliche…» im Frühling?
Saisoneröffnung Comfort am Gardasee
Wir bilden uns weiter …
Gekommen, um zu bleiben
Spargelessen auf dem Bohrerhof
Reisen auf den schönsten Gewässern dieser Welt
Weihnachtsmarkt Colmar
Saisonstart Deluxe an der Versilia Küste
Musiklandschaft Sachsen
Im Land der Zauberer und Druiden
Tanzen, Velo – und Schifffahren, geht das?
Reko-Reise Côte d’Azur und Mailand
Flussreise? Unterwegs auf dem Donau-Klassiker
Südschweden
Hotel Sonnhof - Ein Verwöhnhotel durch und durch
VIP Reise nach Slowenien
Hansestädte 11. – 16. August 2019
The Chedi - Andermatt
Bericht Studienreise Leipzig – Berlin – Dresden, 18. – 24.08.2019
Reisegala 2019 in Windisch
Genussreise Piemont 17.09. – 20.09.2019
Die romantischen Küsten Südenglands
Meine Flucht nach Arosa-Lenzerheide mit dem EUROBUS Skiexpress
Die schönste Seereise der Welt
Schwimmende Träume – die nordfriesischen Halligen
Genussvolle Saisonschlussreise mit Car Rouge, 31.10. - 03.11.2019
Wie verbringe ich meine Zeit auf einer Busfahrt am besten?
Ferienmesse Bern 2020
Lebkuchen, Glühwein und Bratwürste - Der Weihnachtsmarkt von Freiburg im Breisgau
Beratung und Buchung Montag – Freitag von 09.00 bis 12.00 sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden