Ferien-Reisen

Genussvolle Saisonschlussreise mit Car Rouge, 31.10. - 03.11.2019

Unsere diesjährige Saisonschlussfahrt beginnt mit einer spritzigen Überraschung an Bord der vier neuen Premium-Busse. Die Car Rouge Reisebegleiter Loris Plozza, Armin Portner, Nikolai Fritz und Christian Saner servieren den 90 Gästen einen Aperol Spritz am Platz. Die wohl perfekte Einstimmung für eine Reise nach Italien: Prost!

Bei Göschenen verlassen wir die Autobahn und lassen den Gotthardtunnel links liegen. Für einmal führt unsere Route bei angenehmer Witterung über den Gotthard-Pass, welchen unsere Car-Chauffeure gekonnt meistern. Zahlreiche Kurven und Spitzkehren sind weder ein Problem für die Fahrer noch für die Busse. Nach einem schmackhaften Lunch in der Nähe von Como geht es dann etwas weniger zügig weiter Richtung Florenz. Wir sind nicht die einzigen unterwegs und bekommen zu spüren, dass mit dem morgigen Allerheiligen ein wichtiger Feiertag ansteht.

Mit einiger Verspätung erreichen wir dann unser zentral gelegenes Grand Hotel Baglioni bei der Basilica Santa Maria Novella, wo wir vom Personal schon freudig im Panoramarestaurant erwartet werden. Die spektakuläre Aussicht auf den wunderschön angestrahlten Dom entschädigt für die lange Fahrt. Und das vorzügliche Abendessen lässt auch den letzten Missmut verschwinden. Zu später Stunde stossen wir noch mit einem Reiseteilnehmer an, der seinen Geburtstag gerne mit uns feiert. Die Car Rouge-Reisefamilie hat sich also wiedergefunden und freut sich schon jetzt auf das anstehende Programm.

Hier in diesem Blog kann ich es ja zugeben: Ich bin weder Morgenmensch, noch „Frühstück-Langsitzer“. Im Grand Hotel Baglioni ist dies für einmal aber anders. Die Aussicht aus den Panoramafenstern auf die berühmten Gebäude der Rennaissance-Stadt wird versüsst von einem perfekten Cappuccino und einem hervorragenden Frühstücksbuffet.

Nach dem ausgiebigen Frühstück fahren wir bei milden Temperaturen hoch zur Piazzale Michelangelo und haben dort gleich mehrfach Glück: Die Sonne lacht vom Himmel und die vielen anderen Touristen scheinen noch zu schlafen. Somit geniesst die ganze Gruppe einen traumhaften Ausblick von der berühmtesten Terrasse der Kunstmetropole, ohne sich bedrängt fühlen zu müssen. Unter uns fliesst träge der Arno dahin und wird in der Ferne vom Ponte Vecchio überspannt. Mittlerweile werden wir auch von ortskundigen Reiseleitern begleitet, die uns bei dieser tollen Aussicht viel über das Florenz von damals und heute berichten. Einfach immer wieder schön!

Nach einem freien Nachmittag speisen wir am Abend im Ristorante Gilli an der Piazza della Repubblica. Bestens verpflegt begeben wir uns dann auf zum nah gelegenen Auditorium Santo Stefano, wo wir einem fantastisch inszenierten Konzert beiwohnen. „Una serata all’Opera“ verzaubert seine Besucher mit anmutigen und bekannten Stücken von Mozart, Bizet, Verdi und Puccini.

Am nächsten Tag stehen dann die Kirche Santa Croce und die Wohnbrücke Ponte Vecchio auf dem Programm. Insbesondere die älteste gotische Kirche von Florenz – Santa Croce – begeistert uns alle. Heutzutage ist diese vor allem bekannt für seine hier aufbewahrten berühmten Persönlichkeiten aus der Vergangenheit sowie für die wertvollen Kunstschätze.

Die Kunst begleitet uns auch in den Nachmittag weiter, diesmal aber fakultativ. Begleitet von fachkundiger Führung besuchen wir die weltberühmte Uffizien Galerie und bestaunen zahlreiche Kunstwerke. Anders als am ersten Tag aber sind wir nicht alleine. Manchmal sehe ich vor lauter hochgestreckter Handys, Tablets und Fotokameras die Kunstwerke kaum. Ob das wirklich alles Kunstliebhaber sind?

Dann ist es wieder soweit: Der grosse Galaabend mit Dinner, Tanz, Verlosung und Unterhaltung steht bevor. Der wunderschön dekorierte Sala Michelangelo im Hotel wartet auf uns, wieder mit vorzüglichem Essen. Die Spannung steigt bei den Teilnehmern: Was gibt es diesmal für Gewinner, wer schwingt zuerst das Tanzbein und wohin wird die nächste Saisonschlussreise führen?

Einer unserer Car Rouge-Stammgäste lässt uns alle noch etwas schmoren. Mit einem witzigen, informativen und auch langen Vers präsentiert er die ganze bisherige Reise bestens und er hat die Lacher auf seiner Seite. Später werden dann die Lose gezogen und die glücklichen zehn Gewinner erhalte ihre Reisegutscheine. Daniel Dicke, Armin Portner und ich plaudern dann ein wenig aus dem Nähkästchen und verraten unter anderem auch, wohin die Reise im 2020 führen wird: Nizza wird es sein und erst noch mit Aufenthalt im famosen Hotel Le Negresco*****. Die Saisonschlussreise wird vom 15.11. bis 18.11.2020 stattfinden.

„Da melden wir uns gleich an, gell Schatz?“ ist nicht selten zu vernehmen.

Die Rückreise am Sonntag dauert etwas länger als geplant, der übliche Stau am Gotthard-Südportal hält uns auf. Es scheint aber so, als möchte sich die fröhliche Reisegruppe nicht so schnell voneinander verabschieden. Glücklicherweise sind wir alle bestens gestärkt vom Mittagessen im Agriturismo La Camilla in der Nähe von Mailand. Dieser wunderbare Ort setzt den kulinarischen Schlusspunkt hinter eine äusserst gelungene Reise.

 

Mehr von diesem Autor
The Chedi - Andermatt
Meist gelesene Beiträge
Inselhüpfen in Kroatien
Zu Fuss und im Bus: Auf Jakobus‘ Spuren
Aussergewöhnliches Naturspektakel auf dem Monte Generoso
Emilia Romagna mit dem EUROBUS Deluxe-Team
Tallinn – kleine Stadt der grossen Gegensätze
Die neuen Car Rouge Busse sind da!
Eine Blume erobert die Welt
Mordsspass in Skandinavien
Genussreisen für Aktive
«Oh du Fröhliche…» im Frühling?
Saisoneröffnung Comfort am Gardasee
Wir bilden uns weiter …
Gekommen, um zu bleiben
Spargelessen auf dem Bohrerhof
Reisen auf den schönsten Gewässern dieser Welt
Saisonstart Deluxe an der Versilia Küste
Weihnachtsmarkt Colmar
Im Land der Zauberer und Druiden
Musiklandschaft Sachsen
Hotel Sonnhof - Ein Verwöhnhotel durch und durch
Reko-Reise Côte d’Azur und Mailand
Tanzen, Velo – und Schifffahren, geht das?
Flussreise? Unterwegs auf dem Donau-Klassiker
VIP Reise nach Slowenien
Südschweden
Hansestädte 11. – 16. August 2019
Bericht Studienreise Leipzig – Berlin – Dresden, 18. – 24.08.2019
The Chedi - Andermatt
Reisegala 2019 in Windisch
Genussreise Piemont 17.09. – 20.09.2019
Die romantischen Küsten Südenglands
Meine Flucht nach Arosa-Lenzerheide mit dem EUROBUS Skiexpress
Die schönste Seereise der Welt
Schwimmende Träume – die nordfriesischen Halligen
Genussvolle Saisonschlussreise mit Car Rouge, 31.10. - 03.11.2019
Wie verbringe ich meine Zeit auf einer Busfahrt am besten?
Lebkuchen, Glühwein und Bratwürste - Der Weihnachtsmarkt von Freiburg im Breisgau
Ferienmesse Bern 2020
Nordsee – Sylt – Wattemeer 11.07. – 17.07.2020 – Wir sind wieder unterwegs!
Rivage Flussreisen: Zwei Generationen, eine Leidenschaft
Beratung und Buchung Montag – Freitag von 09.00 bis 12.00 sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden