Albanien und Montenegro Deluxe Flug- & Busreise durch den wilden Balkan

Erleben Sie das wunderschöne und ursprüngliche Albanien mit seinen einmaligen Sehenswürdigkeiten. Sie werden das Land ab sofort sicher mit ganz anderen Augen sehen! Montenegro mag zwar ein kleines Land sein, jedoch bietet die geografische Lage Vielfalt für alle Besucher. Der Tourismus in Montenegro ist facettenreich. An der Küste verlaufen wunderschöne Strände welche zum Badeurlaub einladen. Vor allem die unglaublichen Landschaften und Gebirgsseen steigern die Attraktivität des Landes und laden Wellness- und Erholungssuchende ein. Um diese Natur zu schützen hat sich Montenegro 1991 als erster Staat der Welt zum Umweltstaat erklärt.

10 Tage ab CHF 2'295.-
Abreisedaten
11.04. - 20.04.2018 Mi. - Fr. CHF 2'295.-
12.09. - 21.09.2018 Mi. - Fr. CHF 2'295.-
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatte
Ihre Ansprechpartnerin

Heidi Baumann
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 63 63

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz - Pesaro

Reise via Milano und Rimini zu unserer Zwischenübernachtung in Pesaro an der Adria.

2. Tag: Pesaro - Ancona

Fahrt nach Ancona. Einschiffung auf unsere Fähre nach Igoumenitsa (Griechenland). Übernachtung an Bord.

3. Tag: Igoumenitsa - Vlora

Am frühen Morgen Ankunft im Hafen von Igoumenitsa. Besuch der historischen Ruinenstadt Butrint. Sie liegt an der Strasse von Corfu in einer Lagune im Süden Albaniens. Strategisch wichtiger Standort der seit jeher Eroberer, Reisende und Erholungssuchende anzieht. Butrint ist ein zweites Troja in Kleinformat, schreibt der römische Dichter Vergil. Weiterfahrt via Saranda nach Vlora.

4. Tag: Vlora - Berat - Tirana

Berat eine der wohl schönsten Städte Albaniens - Sensationell am Beginn der Berge gelegen und mit der schönsten ottomanischen Altstadt weit und breit. Von ihr hat sie auch den Übernamen „Stadt der 1000 Fenster“. Weiterfahrt nach Tirana, Hauptstadt Albaniens.

5. Tag: Kruja

Besuch der Festung in Kruja, welche während des 5. und 6. Jahrhundert erbaut worden ist. Das Skenderbeg-Museum befindet sich in der Burg und ist seinem Mut, mit dem er Albanien von der osmanischen Invasion schützte, gewidmet. Auf einem mittelalterlichen Basar in Kruja können traditionelle Kunsthandwerke erworben werden. Rückfahrt nach Tirana und Stadterkundung mit unserem Reiseleiter. Am Abend erwartet uns ein köstliches Abendessen mit Musik und Albanischer Folklore.

6. Tag: Tirana - Shkodra - Budva

Mit vielen Eindrücken verlassen wir Tirana und machen uns auf dem Weg nach Shkodra. Besuch der Stadt und deren traditionellem Strassenaufbau, welcher die markanten architektonischen Eigenschaften des Museumsbereiches trägt. Besuch der Rozafa Burg aus dem 3. Jh. v. Chr. gegründet und erbaut auf einem felsigen Hügel und umgeben von den drei Flüssen Drini, Bruna und Kiri. Weiterfahrt nach Budva in Montenegro.

7. Tag: Skadersee

Der Skadersee ist ein Naturwunder, das noch immer auf seine Entdeckung wartet. Ein riesiger Süsswassersee, der sich zwischen Montenegro und Albanien erstreckt und von dramatischen Karst und –Feuchtgebieten umgeben ist. Heimat von unzähligen Tierarten (z.B. mehr als 260 Vogelarten), traditionellen Fischerdörfern, Klöster inseln und unberührten Stränden. In der Gegend wird das berühmte Vranac angebaut sowie die autochthone montenegrinische Sorte Krstac. Dank dem milden Klima und vielen Sonnenstunden im Jahr, bieten sich hier perfekte Voraussetzungen für einen fantastischen Wein. Nach der eindrucksvollen Bootsfahrt besuchen wir eine der berühmtesten Weinkeller Montenegros und besichtigen die europaweit grössten, zusammenhängenden Weinplantagen.

8. Tag: Budva - Kotorbucht

Gemühtlicher Spaziergang mit unserem Reiseleiter durch Budva. Weiterfahrt nach Kotor, das als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht. Die ganze Atmosphäre und die alten bedeutenden Bauten wie z. B. die Kathedrale des Hl. Triphon, Kirche des Hl. Lukas, Napoleons Theater und vor allem die Stadtmauern werden Sie faszinieren. Von Kotor aus fahren wir anschliessend mit dem Boot durch die schönste Bucht des Mittelmeeres bis hin zur barocken Stadt Perast und zu den zwei Inseln die vor Perast liegen.

9. Tag: Cetinje - Dorf Njegusi

Cetinje ist die frühere Haupt- und Residenz Stadt Montenegros. Besichtigung der Residenz des ehemaligen Königs von Montenegro, König Nikola sowie das in der ganzen Region bekannte Kloster von Cetinje. Weiterfahrt über den heiligen Berg der Montenegriner, dem Lovcen und seine bezaubernde Landschaft zum malerischen Dorf Njegusi, wo Sie die traditionellen Spezialitäten von Montenegro kosten können. Abendessen mit Folklore.

10. Tag: Dubrovnik - Schweiz

Fahrt zum Flughafen Dubrovnik. Rückflug in die Schweiz.

eurobus plus
  • Schnellbucher profitieren: 10% auf Katalogpreis
  • Alle Abfahrten im Deluxe-Bus mit 2+1 Bestuhlung (max. 33 Personen)
  • Lokale Reiseleitung 3. bis 9. Tag
  • Treuepunkte (Wert mind. CHF 30.-)
  • EUROBUS Audiosystem
Highlights
  • Berat - Stadt der 1000 Fenster
  • Nationalpark Skadersee
  • Kotor - ein UNESCO Weltkulturerbe
Reisebus
Deluxe-Bus

33 edle Ledersessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Die exklusive Ambiance wird Sie überzeugen.

  • 33 breite, verstellbare Leder-Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, Bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa (ab 2018)

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet

Inbegriffene Leistungen
inbegriffen
  • Fahrt im Deluxe-Bus
  • Unterkunft in guten bis sehr guten 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
  • Fährüberfahrt Ancona - Igoumenitsa, Basis Doppelkabinen innen mit Dusche/WC inlk. Frühstücksbuffet
  • 7x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
  • 2x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung von 3. bis 9. Tag
  • Alle Ausflüge, Eintritte und Stadtführungen
  • Abendessen mit Folklore in Tirana
  • Bootsfahrt auf dem Skadersee
  • Abendessen mit Folklore in Budva
  • Schinken und Käse Verkostung in Dorf Njegusi
  • Weinverkostung in Sipcevo
Hotels
Hotels

Sie logieren in ausgewählten 4* und 5* Hotels (offiz. Landeskategorie, Änderungen vorbehalten). Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV und teilweise mit Minibar und Safe ausgestattet.

Hotel Nächte off. Kat.
Baia Flaminia Resort, Pesaro 1 ****
Hotel Partner, Vlora 1 ****
Hotel Rogner, Tirana 2 *****
Hotel Budva, Budva 4 ****
NULL
NULL
NULL
Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden