Ihre EUROBUS-Welt - unsere Leistungen

Ferien-Reisen

"Alpsegen - die Reporterin am Lauenensee" Ein Tag mit Autor Philipp Probst

Erleben Sie eine Tagesfahrt mit EUROBUS ins Simmental und ins Saanenland. Unterwegs bekommen Sie eine Lesung des Autors Philipp Probst zu Ohr, der Sie in die Welt der Reporterin Selma Legrand-Hedlund entführt. Danach können Sie eine Wanderung unter Führung des Autors zur Alp Stieretungel und zum Lauenensee unternehmen oder Sie fahren im Bus nach Gstaad und verbringen einen tollen Aufenthalt auf der Wispilen, dem Hausberg von Gstaad. Zum Abschluss des Tages geniessen Sie Ihren freien Aufenthalt am Lauenensee. Versäumen Sie keinesfalls einen Spaziergang um den malerischen See.

1 Tag ab CHF 74.-
Abreisedaten
09.08. - 09.08.2020 So. - So. ab CHF 74.-

Ihre Ansprechpartnerin

Jessica Mattei
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 61 61

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

Programm

06.30 Uhr ab Basel
06.45 Uhr ab Pratteln
07.30 Uhr ab Olten

Direkte Fahrt in die Lenk mit Lesung des Autors Philipp Probst aus seinem Werk „Selma ist DIE REPORTERIN“. Der Autor entführt Sie in die Welt von Selma Legrand-Hedlund. Hören Sie gespannt zu.

10.00 Uhr Ankunft in Lenk

Für Wanderer: Gemeinsame Fahrt in Gondeln in 13 Minuten auf den Betelberg (Leiterli)

Geführte Wanderung unter Führung von Philipp Probst zur Alp Stieretungel, dort, wo sich grosse Teile der Geschichte im „Alpsegen“ abspielen. Mittagshalt auf der Alp (Jeder wählt das Mittagessen selbst, Nicht inklusive). Wanderung bis zum Lauenensee.

Für die Nichtwanderer:
10.00 Uhr Weiterfahrt ab der Lenk mit dem Bus nach Gstaad.

11.00 Uhr Ankunft in Gstaad.

11.00 Uhr Gondelbahnfahrt auf die Wispile. Die Wispile ist der Gstaader Hausberg mit Sicht auf das Saanenland (wo sich die Geschichte abspielt) und auch die Alp Stieretungel. Freier Aufenthalt.

14.00 Uhr Talfahrt nach Gstaad.

14.15 Uhr Busfahrt zum Lauenensee.

14.30 Uhr Kurzer Spaziergang vom Parkplatz zum See. Freier Aufenthalt am See. Geniessen Sie die wunderschöne Berglandschaft und unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang um den See.

16.00 Uhr Wegfahrt in Lauenen vom Busparkplatz (alle). Busfahrt zurück zu den Einsteigeorten.

Gut zu wissen

Datum: Sonntag, 09.08.2020

Preise:
Kreditkartenpreis: CHF 74.-
Rechnungszuschlag: CHF 10.-

Webcode: az1repor

Highlights
  • Geführte Wanderung Betelberg - Lauenensee oder freier Aufenthalt Wispile & Lauenensee
  • Lesung des Autors Philipp Probst
  • Überraschungsgeschenk von Philipp Probst
Reisebus
Comfort

Der Comfort-Bus, bietet Ihnen alles, worauf Sie als Reisegast Wert legen. Besonders die grosse Beinfreiheit wird Sie überraschen. Unsere Comfort-Busse sind mit 26 – 50 Plätzen ausgestattet.

  • 26–50 verstellbare Komfortsitze
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank, Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet
 

Inbegriffene Leistungen
Inbegriffen
  • Busfahrt im Comfort-Bus
  • Lesung des Autors Philipp Probst
  • Gondelbahnfahrt auf den Betelberg (für Wander)
  • Geführte Wanderung Betelberg - Lauenensee (für Wander)
  • Gondelbahnfahrt auf die Wispile (für Nichtwanderer)
  • Freier Aufenthalt Wispile & Lauenensee (für Nichtwanderer)
  • Überraschungsgeschenk von Philipp Probst
Mehr über das Buch und den Schriftsteller
Mehr über das Buch und den Schriftsteller

Über das Buch "Alpsegen - Die Reporterin am Lauenensee"

Die Reporterin Selma Legrand-Hedlund bekommt den Auftrag, eine Reportage über eine Älplerfamilie zu schreiben, die sie schon aus ihren jungen Jahren kennt. Doch als Selma ankommt, muss sie überrascht feststellen, dass nichts mehr wie früher ist. Die Familie wirkt verbittert, doch was ist passiert? Das Ganze nimmt seinen weiteren Lauf, als noch die Liebe und ein grosses Geheimnis ins Spiel kommen. Ein Kuss zwischen ihr und einem der Söhne endet fast in einem Drama – schliesslich hat sich unterdessen die Sennerin Martina in ihn verliebt.

ÜBER Philipp Probst

Philipp Probst, 1965, in St.Gallen geboren, arbeitete über 20 Jahre bei mehreren Zeitungen und Zeitschriften als Reporter, Nachrichten- und Politikjournalist. Zwischendurch war er immer wieder als Bus- und Lastwagenfahrer in ganz Europa unterwegs. Heute ist er als freier Autor, Journalist und Chauffeur bei den Basler Verkehrs-Betrieben tätig. Im Appenzeller Verlag erschienen die Krimis «Der Storykiller» (2011), «Die Boulevardratten» (2013) und «Der Tod – live!» (2015).

www.philipp-probst.ch

Beratung und Buchung Montag – Freitag von 09.00 bis 12.00 sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden