Ferien-Reisen

Baltikum - mit Zeit und Musse Entdeckungen in Europas neuer Mitte

Drei Länder, drei Sprachen und drei Kulturen, zwischen Aufbruchstimmung und mit gelebten Traditionen entdecken Sie bei dieser Deluxe Busreise. Die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn blicken mit Stolz auf ihr UNESCO Weltkulturerbe. Die Kurische Nehrung: ein schmaler Landstreifen mit duftenden Wäldern und riesigen, leuchtend weissen Wanderdünen.

12 Tage ab CHF 2'410.-
Abreisedaten
10.08. - 21.08.2019 Sa. - Mi. ab CHF 2'410.-
Ihre Ansprechpartnerin

Nina Glauser
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 63 63

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz - Hannover

Reise via Frankfurt nach Hannover.

2. Tag: Hannover - Kiel

Besichtigungshalt im zauberhaften Hamburg. Schmuckstück der Innenstadt ist das im 17. Jahrhundert angelegte Becken der Binnenalster, an deren Südwestseite Hamburgs beliebteste Flaniermeile, der Jungfernstieg, verläuft. St. Pauli, der Inbegriff des “sündigen” Amüsierviertels verdankt seinen Namen ausgerechnet dem Apostel Paulus, dem zu Ehren hier 1682 eine Kirche geweiht wurde. In unzähligen Hafenbecken können Sie Seeluft schnuppern und mächtige Ozeanriesen bestaunen. Einschiffung auf die Fähre der DFDS in Kiel.

3. Tag: Auf See - Klaipeda

Geniessen Sie die frische Brise der Ostsee an Bord. Gegen Abend Ankunft in Klaipeda.

4. Tag: Kurische Nehrung

Besichtigung von Klaipeda, das auf eine bewegte 700-jährige Geschichte zurückblicken kann. Am linken Dane-Ufer liegt die Altstadt, die durch die schlichten Fachwerkhäuser besticht. Sehenswert sind die Grüne Apotheke, die Hauptpost mit dem Glockenspiel und das Rathaus. Anschliessend erforschen Sie das traumhafte Naturschutzgebiet der Kurischen Nehrung. Die 100 km lange, schmale Sandbank - von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt - ist europaweit einzigartig: duftende Kiefern- und Fichtenwälder und eine leuchtend weisse Wüstenlandschaft, die man litauische Sahara nennt. Sie besuchen das Dorf Nida, das Thomas Mann-Haus und die grössten Wanderdünen Europas.

5. Tag: Klaipeda - Vilnius


Besuchen Sie Trakai, ein „Must“ auf jeder Baltikum-Reise. Die kleine, ungewöhnliche Stadt ist ebenso sehenswert wie die gewaltige mittelalterliche Burg, welche auf einer Insel steht. Stadtrundfahrt in Vilnius. Prachtvolle Bauwerke verschiedenster Epochen und Stile, exotisch anmutende Kuppeln der russisch-orthodoxen Kirchen, bunte Märkte und das turbulente Leben in den Strassen der Altstadt erwarten Sie.

6. Tag: ViInius - RigaBesichtigung des Berges der Kreuze, nahe Siauliai. Es gibt viele Wallfahrtsstätten auf dieser Welt, aber diese ist sicher eine der ausgefallendsten. Seit der Zarenzeit stecken Pilger hier Kreuze ein. Der Spaziergang durch den Wald von Tausenden von hölzernen und eisernen Kreuzen ist faszinierend. Mitten in der Provinz besichtigen Sie das barocke Schloss Rundale: eine Sommerresidenz, geschaffen vom Architekten Rastrelli, dem Schöpfer der Petersburger Eremitage. Weiterfahrt in die Hauptstadt von Lettland, nach Riga.

7. Tag: Riga - Jurmala

Der Vormittag steht im Zeichen der Hansestadt Riga. Sie wird wegen ihrer prachtvollen Alleen zurecht das „Paris des Ostens“ genannt. Riga hat eine romantische, gut erhaltene Altstadt - UNESCO Weltkulturerbe - mit dem Flair einer Hauptstadt, und verzaubert die Besucher mit einer einfallsreichen Jugendstilarchitektur. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die St.-Marien-Kathedrale, die Kleine und Grosse Gilde, der Pulverturm und das Schwedentor. Nachmittag zur freien Verfügung.

8. Tag: Riga - "Lettische Schweiz" - Tartu

Durch die "Lettische Schweiz" rauschen die wilden Wasser der Gauja: dieses waldige Urstromtal zählt zu den landschaftlich reizvollsten Gegenden Lettlands und ist ein Paradies für Fauna und Flora. Aus dem grünen Wäldermeer ragen die Backsteintürme verwunschener Burgen empor. In Turaida legen Sie einen Halt ein. Die einstige Hansestadt Cesis, mitten im Land gelegen, erzählt mit ihrer Bischofsburg von der Macht des Deutschen Ordens. Sie übernachten in der Universitätsstadt Tartu, die mit einer charmanten Altstadt aufwartet.

9. Tag: Tartu - TallinnReise zum Lahemaa Nationalpark, ein kleines Paradies am Ostseestrand und ein Refugium für bedrohte Tierarten wie Seeadler, Nerz oder Biber. Besuch im restaurierten Herrenhaus Gut Palmse. Kurze Fahrt nach Tallinn, UNESCO-Weltkulturerbe.

10. Tag: Tallinn - Lahemaa - FähreGeführter Spaziergang durch die Tallinner Altstadt auf den Domberg. Tallinn hat wie keine andere Stadt im Baltikum ihr mittelalterliches Gesicht mit Tausenden von Baudenkmälern bewahrt. In der Unterstadt erwartet Sie das Wahrzeichen Tallinns: die Wetterfahne "alter Thomas" auf dem achteckigen Rathausturm. 2011 war Tallinn eine der Kulturhauptstädte Europas. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Am Abend Einschiffung auf eine Fähre nach Stockholm.

11. Tag: Stockholm - Malmö

Reise mit dem Bus quer durch Südschweden nach Malmö, vo Sie das letzte Mal auf der Reise übernachten.

12. Tag: Travemünde - Schweiz

Rückreise in die Schweiz.

Highlights
  • Kurische Nehrung - Wanderdünen
  • Tallinn - mittelalterliche Hansestadt
  • Livländische Schweiz - Naturpark
Reisebus
Deluxe-Bus

33 edle Ledersessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Die exklusive Ambiance wird Sie überzeugen.

  • 33 breite, verstellbare Leder-Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, Bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa (ab 2018)

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet

Inbegriffene Leistungen
INBEGRIFFEN
  • Fahrt im Deluxe-Bus
  • Unterkunft in guten 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
  • 8x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
  • Fährüberfahrten Kiel - Klaipeda mit DFDS und Tallinn - Stockholm mit Tallink und Malmö - Travemünde mit Finnlines, Doppelkabinen innen mit Dusche/WC, mit Frühstücksbuffet,
  • Stadtbesichtigungen in Klaipeda, Riga, Tartu, Vilnius, Tallinn
  • Wasserburg Trakai, Bischofsburg Turaida, Thomas Mann Haus
  • EUROBUS Audiosystem §
Hotels
Hotels

Sie logieren komfortabel in ausgewählten 4* Hotels (offiz. Landeskategorie), an zentraler Lage in allen Städten des Baltikums. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Sat-TV.

Hotel Nächte off. Kat.
H+, Hannover 1 ****
Radisson, Klaipeda 2 ****
Holiday Inn, Vilnius 1 ****
Opera, Riga 2 ****
London, Tartu 1 ****
Stackelberg, Tallinn 1 ****
Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden