Dalmatien Perle der Adria

Slowenien überrascht mit zahlreichen Naturparks und viel mediterranem Flair. Kroatien begeistert in jeder Hinsicht: von der Wasserlandschaft der "Plitvicer Seen", an die dalmatinische Küste bis hin zu den Perlen der Adria mit den Städten Split und Dubrovnik. In Montenegro erwartet Sie die traumhafte Bucht von Kotor.

10 Tage ab CHF 2'740.-
Abreisedaten
09.05. - 18.05.2018 Mi. - Fr. CHF 2'740.-
19.09. - 28.09.2018 Mi. - Fr. CHF 2'740.-
Diese Abreisen sind garantiert
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatte
Ihre Ansprechpartnerin

Loris Plozza
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 63 21

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz - Villach

Via Bodensee und Arlberg an Innsbruck vorbei nach Salzburg und weiter über die Felbertauern-Autobahn zum Kurort Villach im Bundesland Kärnten. (Hotel Holiday Inn****).

2. Tag: Ljubljana - Zagreb

Sie reisen nach Zentralslowenien, wo die Alpenwelt auf Karstgebiete trifft. Auf der "Karawankenroute" erreichen Sie die lebhafte Hauptstadt Sloweniens. Ljubljana (das frühere Laibach) überrascht mit barocken Palästen und Kirchen, reizenden alten Plätzen und nur rund 300'000 Einwohnern. Lassen Sie sich bezaubern vom lockeren Charme der mittelalterlichen Stadt. Das heutige Erscheinungsbild ist teils von italienischem Barock und teils vom Jugendstil geprägt. Weiterfahrt via Novo Mesto in die quirlige kroatische Hauptstadt Zagreb. (Hotel Westin Grand****).

3. Tag: Plitvicer Seen - Sibenik

Die Plitvicer Seen sind nicht nur der grösste, sondern auch der älteste und bekannteste Nationalpark Kroatiens und wurden als eine der ersten Landschaften weltweit von der UNESCO in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Die einzigartige Naturlandschaft besteht aus 16 kristallklaren Seen verschiedener Grössen, die wie Perlen an einer Kette aufgereiht und durch Wasserfälle und Kaskaden miteinander verbunden sind. Die oberen Seen, von dichtem Buchenwald umgeben, sind von stiller Schönheit, die Unteren, zwischen senkrecht abfallenden Felswänden, dagegen wildromantisch. Auf dem schönen Kozjak See unternehmen Sie eine kurze Schifffahrt. Weiterreise nach Sibenik. (Hotel Ivan****S).

4. Tag: Mostar - Dubrovnik

Heute machen Sie einen Abstecher nach Bosnien-Herzegowina. Im Süden des Landes besichtigen Sie die Stadt Mostar. Das Wahrzeichen der Stadt ist die „Alte Brücke“ Stari Most, die im Bürgerkrieg zerstört und danach als Symbol für das friedliche Zusammenleben verschiedener Völker wieder aufgebaut wurde. Hier in den historischen Häusern aus der osmanischen Zeit haben sich viele kleine Kunstläden eingenistet. Es folgt eine landschaftlich reizvolle Fahrt an die dalmatinische Küste nach Dubrovnik. (3 Nächte im Hotel Valamar Lacroma****S).

5. Tag: Dubrovnik

Der heutige Tag gehört Dubrovnik, dem Treffpunkt verschiedener Kulturen. „Ragusa“, so der frühere Name des Ortes, erstrahlt in neuem Glanz. Mit der Reiseleitung spazieren Sie durch die wunderschöne, restaurierte Altstadt, die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Sie besichtigen den Dom von Dubrovnik, den Palast Knezev Dvor und das Franziskaner Kloster mit der ältesten Apotheke Europas. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die lebhafte Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Lassen Sie sich die Möglichkeit zu einem Spaziergang auf den erhaltenen Stadtmauern auf keinen Fall entgehen, denn von hoch oben erwartet Sie ein unvergleichlicher Ausblick.

6. Tag: Fakultativ Kotor

Tag zur freien Verfügung oder Sie fahren durch die liebliche Landschaft und entlang der Bucht von Kotor in die gleichnamige Stadt. Das Zentrum der alten Hafenstadt ist von einer eindrucksvollen 4,5 km langen Stadtmauer umgebenen und gilt als das schönste in Montenegro. Dank ihren bedeutenden kultur-historischen Bauwerken und der einmaligen Lage ist sie in das UNESCO Weltkultur- und Naturerbe eingeschrieben. Auf der Rückfahrt nach Dubrovnik legen Sie im zauberhaften Cavtat einen Halt ein. Am Ufer des kleinen Hafens finden Sie einige Bars und Restaurants, die dazu einladen, diesen eindrücklichen Tag ausklingen zu lassen.

7. Tag: Dubrovnik - Split

Sie reisen durch Dalmatien Richtung Norden der sonnenverwöhnten Makarska-Riviera entlang bis nach Baska Voda. Dieser beliebte Ferienort an der dalmatinischen Küste lädt mit seinen Kiefernwäldern und Stränden zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Anschliessend fahren Sie weiter in die Hafenstadt Split. (Radisson Blu****).

8. Tag: Split - Opatija

Split ist eine bedeutende Hafenstadt und die heimliche Hauptstadt Dalmatiens. Das Herz Splits bildet die Altstadt, die an der Südküste der Halbinsel liegt und 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Etwa die Hälfte der Altstadt wird vom Diokletianspalast eingenommen. Die Podrumi (übersetzt die "Keller") sind ein zum Teil sehr hohes Gangnetzwerk unter dem Diokletianspalast. Nach einer Stadtbesichtigung geht es weiter der Adriaküste entlang nach Trogir. Die historische Altstadt von Trogir befindet sich auf einer Insel zwischen der dalmatische Küste und der benachbarten Insel Čiovo, in einer kaum 300 m-breiten Meerenge. Die gesamte Altstadt von Trogir zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Durch das majestätische kroatische Gebirge des Velebit erreichen Sie gegen Abend das Kaiserliche Seebad Opatija. (Hotel Royal****S).

9. Tag: Postojna - Lienz

Heute überqueren Sie die Grenze nach Slowenien und fahren weiter nach Postojna. Hier erkunden Sie die eindrucksvolle, unterirdische Höhlenwelt. Die Höhle von Postojna ist das grösste bekannte Höhlensystem in Slowenien. Anschliessend geht es an der slowenischen Hauptstadt Ljubljana vorbei und durch das österreichische Bundesland Kärnten nach Lienz. (Hotel Traube****).

10. Tag: Lienz - Schweiz

Via Felbertauerntunnel an Innsbruck vorbei und über den Arlbergpass zurück in die Schweiz.

Car Rouge Plus
  • 6 x HP (Abendessen/Frühstücksbuffet)
  • 3 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 2 x Abendessen im lokalen Restaurant
  • Führung im Nationalpark Plitvicer Seen mit Bootsfahrt
  • Eintritt Höhlen von Postojna
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung vom 3. bis 8. Tag
Highlights
  • Filmkulisse Plitvicer Seen
  • "Alte Brücke" in Mostar
  • Dubrovniks Altstadt
  • Bucht von Kotor
  • Seebad Opatija
  • Eindrucksvolle Postojna-Grotten
Reisebus
CarRouge

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, ein durchgehendes Glasdach und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

  • 33 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Durchgehendes wärmedämmendes TopSky-Glasdach
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz, Spurassistent und Abstandtempomat
  • Gratis WLAN/Internet in Europa (ab 2018)
Inbegriffene Leistungen
Car Rouge Plus
  • 6 x HP (Abendessen/Frühstücksbuffet)
  • 3 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 2 x Abendessen im lokalen Restaurant
  • Führung im Nationalpark Plitvicer Seen mit Bootsfahrt
  • Eintritt Höhlen von Postojna
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung vom 3. bis 8. Tag
Hotels
Hotels

In Dubrovnik wohnen Sie für 3 Nächte im ****SHotel Valamar Lacroma, einer traumhaft gelegenen Hotelanlage im Stadtteil Lapad auf der grünen Halbinsel Babin Kuk. Für Car Rouge Gäste sind Zimmer zur Meerseite reserviert. Von den klimatisierten, komfortablen Zimmern geniessen Sie eine herrliche Aussicht auf die Elafitischen Inseln. Die Hotels der Zwischenübernachtungen sind gute Erstklasshäuser.

Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden