Ferien-Reisen

Ferien in Imst im Tirol Urlaub im Zentrum der Alpenpässe

Naturverbundene können sich auf einem rund 360 km langen Wanderwegenetz für leichtes Wandern, anspruchsvolle Touren, Weitwanderungen auf dem Starkenberger Panoramaweg oder ab dem 8. Mai auch für bewegungsintensives Speed Hiking entscheiden. Die Raddestination Imst lädt Radfahrer und Radwanderer zum Genussradeln und zu alpiner Action ein: mit attraktiven Angeboten wie der Tschirgant-Runde, der Gurgltal- oder der Almen-Runde, der neuen Pumptrackanlage im Sportzentrum bis hin zu den neuen E-Bike-Verleihstationen. Und wer das Erlebnis in der Vertikalen sucht, für den gibt es Klettern in allen Facetten – vom modernen Sportklettern über Kletterrouten bis zum Imster Klettersteig. Outdoorfans können sich die Bergwelt erobern: in der Ferienregion Imst – im Zentrum der Alpenpässe!

8 Tage CHF 894.-
Abreisedaten
Weitere Termine anzeigen
Weniger Termine anzeigen
Ihre Ansprechpartnerin

Heidi Lüscher-Baumann
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 63 63

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

Imst

Naturverbundene können sich auf einem rund 360 km langen Wanderwegenetz für leichtes Wandern, anspruchsvolle Touren, Weitwanderungen auf dem Starkenberger Panoramaweg oder ab dem 8. Mai auch für bewegungsintensives Speed Hiking entscheiden. Die Raddestination Imst lädt Radfahrer und Radwanderer zum Genussradeln und zu alpiner Action ein: mit attraktiven Angeboten wie der Tschirgant-Runde, der Gurgltal- oder der Almen-Runde, der neuen Pumptrackanlage im Sportzentrum bis hin zu den neuen E-Bike-Verleihstationen. Und wer das Erlebnis in der Vertikalen sucht, für den gibt es Klettern in allen Facetten – vom modernen Sportklettern über Kletterrouten bis zum Imster Klettersteig. Outdoorfans können sich die Bergwelt erobern: in der Ferienregion Imst – im Zentrum der Alpenpässe!

Unsere Gäste profitieren vom Imster Urlaub(s)pass von zahlreichen kostenlosen und ermässigten Eintritten in der Ferienregion Imst-Tourismus:

- Teilnahme am Wochenprogramm von Imst Tourismus mit zahlreichen Wanderungen und attraktiven Programmpunkten

- freier Eintritt in’s Imster Freibad (voraussichtlich geöffnet bis 6. September)

- kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel der Region Imst Tourismus

- kostenloser Eintritt in die „Knappenwelt“

- freie Fahrt mit dem „Bummelbär“

- kostenloser Eintritt in’s „Haus der Fasnacht“ und ins „Museum im Ballhaus“

- ermässigter Eintritt in den „Biermythos“

- einmal pro Woche kostenloser Kinobesuch

und vieles mehr…

Ab einem Aufenthalt von 3 Nächten sind zusätzlich folgende Leistungen inkludiert:

- Freie Benützung der Imster Bergbahnen (bis 10. September täglich; dann voraussichtlich immer Donnerstag bis Sonntag)

- Kostenloser Eintritt in die Area47

Wanderungen

Mystische Wälder, malerische Moorlandschaften, glasklare Gebirgsseen sind nur einige Natur-Highlights der Ferienregion Imst. Auf den Wanderwegen der Ferienregion Imst kann es schon passieren, dass Sie im alpinen Gelände Murmeltiere, Steinböcke, Gämsen, oder in der Rosengartenschlucht die seltenen Mauerläufer hautnah erleben. Inmitten dieser eindrucksvollen Landschaft laden zahlreiche Hütten zum gemütlichen Verweilen ein. Dank unterschiedlicher Wanderrouten von leicht bis schwierig bietet sich die Ferienregion Imst besonders gut für einen Wanderurlaub in Tirol an. Nicht nur der Jakobsweg oder Adlerweg Tirol – allen voran begeistert jetzt das Weitwanderhighlight Starkenberger Panoramaweg alle Weitwander-Fans! Außerdem entdecken Sie bei abwechslungsreich gestalteten Themenwanderungen und geführten Wanderungen besonders schöne Plätze.

Die längste Alpen-Achterbahn der Welt

Achtung, fertig, los! Durch Steilkurven, über extreme Sprünge und Wellen führt die 3,5 Kilometer lange Sommerrodelbahn ins Tal. Nach der Fahrt werden Sie am liebsten gleich noch einmal starten und die 500 Höhenmeter des Alpine Coasters sofort wieder erleben wollen. Seit über 10 Jahren zählt der Alpine Coaster in Hoch-Imst zu den beliebtesten Freizeitangeboten der Ferienregion Imst. Ganz nach dem Motto „Think big and fast!“ erweckt die Fahrt ins Tal positiven Nervenkitzel und große Begeisterung.

Fahrrad fahren im Herzen Tirols

Ob mit dem normalen Fahrrad oder mit dem E-Bike: die Sehenswürdigkeiten der Ferienregion Imst lassen sich auf zwei Rädern sehr gut erkunden. Auf den beiden Fernradwegen Via Claudia Augusta und Innradweg durchquert man grosse Teile der Ferienregion Imst und lernt die reizvolle Gegend von einer völlig neuen Perspektive kennen. Für Ihren Sommerurlaub in Tirol können Sie E-Bikes auch vor Ort ausleihen, die einzelnen Verleihstationen geben Ihnen gerne Auskunft über Preise & Verfügbarkeit!

Ausflüge in die Umgebung

Das Dorf Imsterberg in Tirol

In diesem naturnahen, pittoresken Kleinod ist noch der Herzschlag des ursprünglichen Tirols zu spüren. Selten hat man die Gelegenheit, so tief in die Strukturen eines Tiroler Dorfes zu blicken und die Bräuche der Gastgeber hautnah mitzuerleben. Idyllisch über dem Inntal gelegen, bietet Imsterberg seinen Besuchern Ruhe und Erholung. Auf dem Rücken des majestätischen Hausberges Venet befindet sich im Sommer ein wahres Outdoor-Paradies mit einem dichten Wegenetz, das zum Wandern in Imsterberg einlädt. Den lohnenswerten Anstieg auf die Venet Alm kann man aber auch mit Mountainbike oder E-Bike unternehmen – schöne Ausblicke garantiert!

Das Hexendorf Tarrenz

Der Beiname „Hexendorf“ verrät, dass auch Einheimische vom authentischen Tiroler Bauerndorf wie verzaubert sind. Uralte Hofensembles formen einen Dorfkern, wie man ihn heute nur noch selten sieht. Im Mittelalter war das Gurgltal um Tarrenz ein bedeutendes Bergbaugebiet – heute versetzt die Knappenwelt Besucher originalgetreu zurück ins Leben der Bergknappen. Auf Schloss Starkenberg residierten einst edle Ritter – heute erzählt eine Erlebniswelt die 200-jährige Geschichte des Bierbrauens. Neben der Historie begeistert die Freizeitvielfalt der Moderne – perfekt für einen Aktivurlaub in den Alpen: Beim Wandern oder Radfahren, in den Klettergärten, im Heimatmuseum oder bei Ausflügen nach Sinnesbrunn, zur Kneippanlage und in die Salvesenklamm genießt die ganze Familie die Ferien in Tirol in vollen Zügen.

Tiroler Geschichte in Karrösten

Die Ausblicke ins Inntal und Gurgltal untermalen die herrliche Lage von Karrösten auf 918 m Seehöhe über dem Alltag. Wärmende Sonnenstrahlen spenden Energie und erhellen sommer- wie winterliche Urlaubserlebnisse. Auf dem Geologischen Lehrpfad wandert man vom Dorf Karrösten über einen allmählich ansteigenden Weg zur Karröster Alm hinauf. Er vermittelt anschaulich die Entstehung der Erde. Wer sich für traditionelle Tiroler Handwerkskunst interessiert, kann in der kunstgewerblichen Weberei Schatz zuschauen, wie Webstücke bearbeitet und Klöppelspitzen aufgenäht werden. Kraxelmaxe pilgern ganzjährig in die Boulderhalle Karrösten und schwärmen noch lange vom Klettern in Tirol.

Für Details, Fahrpläne und Preise der öffentlichen Verkehrsmittel, Ausflugsfahrten usw. wenden Sie sich direkt an die Reception Ihres Hotels oder an das Tourismusbüro Imst.

Reisebus
Comfort

Der Comfort-Bus, bietet Ihnen alles, worauf Sie als Reisegast Wert legen. Besonders die grosse Beinfreiheit wird Sie überraschen. Unsere Comfort-Busse sind mit 26 – 50 Plätzen ausgestattet.

  • 26–50 verstellbare Komfortsitze
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank, Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet
 

Inbegriffene Leistungen
Inbegriffen
  • Fahrt im Comfort-Bus
  • Betreuung durch 2 erfahrene Chauffeure
  • Transfer zu Ihrem Hotel
  • Unterkunft im gewählten Hotel mit Zimmer/Frühstück oder Halbpension
  • Jeden Tag Imster Urlaub(s)pass
Hotels
Hotels
Beratung und Buchung Montag – Freitag von 09.00 bis 12.00 sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden