Kulturhauptstadt Bad Ischl - Salzkammergut 2024 Der Bettelstudent und Märchen im Grand Hotel

Neben dem Operetten-Festival besuchen Sie auf dieser Reise alle relevanten Punkte zum Kulturjahr 2024. In jener charmanten Kaiserstadt Bad Ischl, in der Franz Lehár seine unvergänglichen Werke schrieb, liegt noch heute die leichte Heiterkeit der Operette in der Luft. Das Lehár Festival Bad Ischl verwöhnt seine Gäste jedes Jahr mit Operettenaufführungen unterschiedlicher Komponisten.


Termine und Preise
5 Tage CHF 2'000.-
Abreisedaten
07.08. - 11.08.2024 Mi. - So. ab CHF 2'000.-
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatten

IHR ANSPRECHPARTNER

Armin Portner
Leiter Car Rouge Musikreisen
Tel.: 056 461 63 22

E-Mail schreiben

...
Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz – Bad Ischl

Anreise nach Bad Ischl. Unterwegs erfahren Sie von unserer Experten-Begleitung viel Wissenswertes zum Musikprogramm. Nach dem Zimmerbezug im 4* Thermenhotel Royal werden Sie zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Ausflug & Operette

Am Vormittag besuchen Sie die Lehár Villa. Franz Lehár kaufte die Villa 1912 und lebte dort fast jedes Jahr während der Sommermonate bis zu seinem Tod 1948. Hier entstanden viele seiner Operetten. Die Räume wurden grösstenteils unverändert belassen. Am Nachmittag Schifffahrt mit Österreichs 1. Solarkatamaran auf dem Naturjuwel Altausseer See am Fuss des Losers und Besuch des Kammerhofmuseums. Abendessen im Festspielhaus und Aufführung der Operette „Märchen im Grand Hotel".

3. Tag: Ausflug Wolfgangsee

Während einer Schifffahrt auf dem Wolfgangsee erkunden Sie die malerische Landschaft. Nachdem Sie in St. Wolfgang angelegt haben, besichtigen Sie den Pacher-Altar in der Wallfahrtskirche und geniessen anschliessend eine Kaffeejause. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Bad Ischl & Operette

Am Vormittag entdecken Sie die schönsten Plätze Bad Ischls bei einem Rundgang und im Anschluss besuchen Sie die Hauptausstellung zum Kulturjahr 2024. Geniessen Sie anschliessend den freien Nachmittag für einen Einkaufsbummel. Abendessen im Festspielhaus und Aufführung der Operette «Der Bettelstudent».

5. Tag: Bad Ischl - Schweiz

Rückreise in die Schweiz.

Musikprogramm

Kongress u. Theaterhaus Bad Ischl

08. August 2024, 20.00 Uhr

Märchen im Grand Hotel (P. Abraham)

Kongress u. Theaterhaus Bad Ischl

10. August 2024, 20.00 Uhr

Der Bettelstudent (C. Millöcker)

INBEGRIFFEN
  • Reise im Car Rouge, 2+1 Bestuhlung
  • Musikreiseleitung ab/bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 4* Hotel
  • 4 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 2 x Abendessen vor den Aufführungen
  • 2 x Operettenkarte der 1. Kategorie
  • Alle Eintritte und Schifffahren
  • Besuch Pacher Altar
  • Car Rouge Audiosystem
Reisebus
CarRouge

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, individuell verstellbare Kopfstützen und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

  • 30 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz, Spurassistent und Abstandtempomat
  • Gratis WLAN/Internet in Europa

360° Panorama

Inbegriffene Leistungen
INBEGRIFFEN
  • Reise im Car Rouge, 2+1 Bestuhlung
  • Musikreiseleitung ab/bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 4* Hotel
  • 4 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 2 x Abendessen vor den Aufführungen
  • 2 x Operettenkarte der 1. Kategorie
  • Alle Eintritte und Schifffahren
  • Besuch Pacher Altar
  • Car Rouge Audiosystem
Hotels
Hotels

Sie wohnen im 4* Thermenhotel Royal im malerischen Ort Bad Ischl. Das Hotel ist bekannt für seine ausgezeichnete Küche und die schöne Thermenlandschaft.

Operettenbeschreibungen
Operettenbeschreibungen

DER BETTELSTUDENT

Operette von Carl Millöcker

“Der Bettelstudent” ist Carl Millöckers größtes Meisterwerk und zählt zu den absoluten Welterfolgen der Operettengeschichte.

Aus gekränkter Eitelkeit ersinnt der überhebliche Oberst Ollendorf einen Racheplan. Zwei aus dem Gefängnis rekrutierte Studenten sollen dabei die Hauptrolle spielen. Damit setzt er den

Startschuss für eine der witzigsten und leidenschaftlichsten Handlungen des Repertoires, denn das Vorhaben, die schöne Komtesse Laura zu demütigen, geht gehörig schief. Das lebhafte, bunte Treiben ist eingebettet in weltberühmte Lieder wie “Ach ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst”, “Ich knüpfte manche zarte Bande” oder “Ich hab kein Geld, bin vogelfrei”.

Die 1882 uraufgeführte Operette verhalf Carl Millöcker zum großen Durchbruch. Seine Musik sprudelt vor reizenden Einfällen, dem Publikum wird große Operetten-Tradition par excellence geboten.

MÄRCHEN IM GRAND HOTEL

Operette von Paul Abraham

Hinreißende, eingängige Musik, jazzigen Rhythmen und rasante Tanznummern gepaart mit turbulenter Romantik und spritzigem Humor – mit dieser Mischung gilt Paul Abrahams “Märchen im Grand Hotel” als Garant für gute Laune und Heiterkeit.

Die Geschichte spielt in einem eleganten Hotel an der französischen Riviera und handelt von einem bankrotten amerikanischen Filmproduzenten. Mit einem Film über das Grand Hotel und vor allem dessen adeligen Gäste gedenkt dessen Tochter Marylou die väterliche Firma zu retten. Nur allzu bald findet sie sich in den turbulente Liebesverwirrungen der illustren Runde wieder. Ein tollpatschiger Hotelangestellter, die unerkannte spanische Infantin, und nicht zuletzt Marylou selbst tragen zur heiteren Eskalation des Chaos bei.

Nach guter Operettentradition hält das Grand Hotel jedoch für alle ein Happy End bereit.

Märchen im Grand-Hotel – ein Muss für LiebhaberInnen großer Revueoperetten.

Quelle: leharfestival.at

Beratung und Buchung: Montag – Freitag von 07.30 bis 12.00 | 13.00 bis 17.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum online Durchblättern.

Jetzt ansehen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand.