Ihre EUROBUS-Welt - unsere Leistungen

Ferien-Reisen

Kunstreise Südliche Toskana Aus der Perspektive von Tarkowskij

Andrej Tarkowskij (1932-1986) gehört zu den grossen Filmemachern während der Sowjetzeit. Die politischen Umstände haben ihn zu einem Aufenthalt in Italien gezwungen. Hier fühlte der Regisseur aber Heimweh, «Nostalghia» ist das russische Wort dafür. Er schuf einen philosophischen Liebesfilm und hat darin den vielgepriesenen Süden der Toskana in einen feucht-regnerischen Traum verwandelt. Die ausgewählten Drehorte werden aus dem filmischen Kontext heraus auf ihren geschichtlichen Eigenwert hin erfragt. Ausserdem bereichert die Nachbarschaft anderer Kulturgüter diese Studienreise mit weiteren Impulsen.

7 Tage ab CHF 1'910.-
Abreisedaten
23.03. - 29.03.2020 Mo. - So. ab CHF 1'910.-
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatten
Ihr Ansprechpartner

Armin Portner
Leiter Car Rouge Musikreisen
Tel.: 056 461 63 22

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. TAG: SCHWEIZ – VAL D’ORCA

Sie geniessen die Tagesfahrt nach Pienza im komfortablen Premium-Bus. Nach der Ankunft richten Sie sich im Hotel ein und geniessen den ersten Eindruck von diesem Ort im Herzen der wohl schönsten Gegend Italiens. Diese Landschaft der südlichen Toskana kommt einem Bilderbuch und Gedichtband gleich.

2. TAG: PIENZA

Pienza ist der Geburtsort von Ennea Piccolomini. Als Papst Pius II. hat er hier seine Residenz im Geist einer italienischen Idealstadt angeordnet, deren Baukunst sowohl das katholische Weltbild als auch humanistische Grundvorstellungen widerspiegelt.

3. TAG: BAGNO VIGNONI & SAN SALVATORE

Der seit der Antike geschätzte Ort der Termen und das vom Zisterzienserorden übernommene Kloster am Hang des Monte Amiata handeln als Schlüsselszenen im Film von Tarkowskij. Die Krypta mit 36 langobardischen Monolithsäulen aus dem 8. Jh. hat ihre ursprüngliche Erscheinung bewahrt.

4. TAG: SAN GALGANO & MONTESIEPI

Das Kloster mit dem Namen eines Lokalheiligen imponiert noch als Ruine und bildet das berühmte Schlussbild des Filmes. Das Meisterwerk der Zisterzienser wird als das bedeutendste gotische Bauwerk Italiens angesehen. Auf dem benachbarten Montesiepi befindet sich eine faszinierende Rundkirche aus der Zeit der Romanik mit dem Freskenzyklus von Ambrogio Lorenzetti.

5. TAG: MONTERCHI & AREZZO – FLORENZ

Die beiden Standorte haben eines gemeinsam, nämlich die Präsenz von Piero della Francesca. Der Maler der Renaissance hat in Arezzo die Legende vom Heiligen Kreuz virtuos inszeniert. In Monterchi (lat. mons Hercules) gewinnt das Motiv der schwangeren Gottesmutter mit seiner Madonna del Parto eine wahrlich existentielle Dimension, und des Künstlers Wiedergabe der Legende vom Heiligen Kreuz in Arezzo erzählt den «immerwährenden » Diskurs zwischen Orient und Okzident. Arezzo ist ausserdem auch Geburts- und Wohnort von Petrarca und Vasari, und die mittelalterliche Piazza prunkt als ein architektonisches Ensemble der Sonderklasse.

6. TAG: FLORENZ

Die Stadt am Arno besuchen wir auch zweier Standorte wegen, die sich abseits gewöhnlicher Schaulust lohnen: den Palazzo Davanzati als Juwel mittelalterlicher Wohnkunst sowie die Casa Vasari mit den Fresken der Sala Grande als einer Hymne auf den Ursprung der Kunst.

7. TAG: FLORENZ – SCHWEIZ

Voll reicher Impressionen und belebender Impulse lassen Sie sich bequem und sicher nach Hause (ver-)führen.

Kunstreiseleiter Andreas Jahn

Andreas Jahn ist anjan.ch. Als Germanist und Kunstvermittler wirkt er v.a. im Kunstmuseum Basel und Zentrum Paul Klee, Bern. Seine geistesgeschichtlichen und kulturpolitischen Ausführungen eröffnen spannende Einblicke in das Wechselspiel von Literatur, Kunst und Architektur – sie setzen bei den historischen Informationen an und führen weit darüber hinaus, um Sie noch mehr begeistern zu können.

INBEGRIFFEN

Reise im Car Rouge, 2+1 Bestuhlung

Kunstreiseleitung ab/bis Schweiz

Unterkunft in ausgesuchten 4* Hotels

6 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)

6 x Abendessen

Alle Eintritte gemäss Programm

Car Rouge Audiosystem

Highlights

MADONNENBILD UND FRESKENZYKLUS VON PIERO DELLA FRANCESCA

PIENZA IST DER HUMANISTISCH-PÄPSTLICHE ENTWURF EINER IDEALSTADT

ZISTERZIENSERRUINE SAN GALGANO UND ROMANISCHE ROTUNDE VON MONTESIEPI

CASA GIORGIO VASARI IN AREZZO UND FLORENZ

Reisebus
CarRouge

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, individuell verstellbare Kopfstützen und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

  • 30 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz, Spurassistent und Abstandtempomat
  • Gratis WLAN/Internet in Europa

360° Panorama

Inbegriffene Leistungen
INBEGRIFFEN

Reise im Car Rouge, 2+1 Bestuhlung

Kunstreiseleitung ab/bis Schweiz

Unterkunft in ausgesuchten 4* Hotels

6 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)

6 x Abendessen

Alle Eintritte gemäss Programm

Car Rouge Audiosystem

Hotels
Hotels

Sie wohnen im 4* Hotel Corsignano. Diese Herberge ist eingebettet in eine der schönsten und unberührtesten Gegenden der Toskana und nur wenige Schritte vom historischen Zentrum entfernt. In Florenz wohnen Sie im 4* Grand Hotel Cavour mitten in der Altstadt.

Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 bis 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden