Ferien-Reisen

Polen - Masuren - Ostsee Einzigartige Kultur und unberührte Natur

Landschaft, Kultur und Lebensfreude - auf all das stossen Sie bei unserer Deluxe Busreise nach Polen. Südpolen überrascht mit italienischer Kunst und Lebensart. An der Ostsee erheben sich die alten Städte der Hansezeit. Dazwischen breitet sich eine unberührte Seenlandschaft aus - die Masuren. Und mittendrin liegt Warschau mit seiner wunderbaren Altstadt.

11 Tage ab CHF 2'115.-
Abreisedaten
16.06. - 26.06.2019 So. - Mi. ab CHF 2'115.-
11.08. - 21.08.2019 So. - Mi. ab CHF 2'115.-
Diese Abreisen sind garantiert
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatte
Ihr Ansprechpartner

Marco Widmer
Reiseberater
Tel.: 056 461 63 63

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz - Dresden

Reise durch Bayern nach Radebeul/ Dresden.

2. Tag: Dresden - Breslau

Reise nach Polen zur Stadtrundfahrt in Breslau. Die Hauptstadt Niederschlesiens zählt 12 Inseln und mehr als 100 Brücken. Die riesigen Kirchen im Stil der deutschen Backsteingotik beherrschen das Stadtbild. Dazwischen stehen Renaissance-Bürgerhäuser im flämischen Stil, Paläste im Wiener Barock und kühne Zweckbauten aus dem 20. Jahrhundert.

3. Tag: Breslau - Krakau

Reise nach Krakau. Stadtbesichtigung. Das "Polnische Athen" Krakau zählt neben Prag und Wien zu den schönsten Städten Europas. Sie bewundern den riesigen Marktplatz, die Tuchhallen und die Marienkirche, auf deren Turm zu jeder vollen Stunde ein Trompeter spielt, und geniessen den Liebreiz von Krakau mit seinen Cafés und Einkaufspassagen.

4. Tag: Salzbergwerk Wieliczka

(Fakultativer Ausflug) Am Vormittag besuchen Sie das Salzbergwerk Wieliczka. Hier wird seit dem Mittelalter bis heute das "weisse" Gold gebrochen. Sie steigen in die Tiefe und gehen 135 m unter der Erde auf Entdeckungstour: in diesem UNESCO Weltkulturerbe gibt es eine gigantische Anlage mit Hallen, Salzseen, Kapellen und Skulpturen zu bestaunen.

5. Tag: Krakau - Warschau

Reise von Krakau in Richtung Westen nach Tschenstochau, dem weltbekannten polnischen Pilgerort auf dem Jasna Gora, dem Heiligen Berg. Besichtigung der schwerbefestigten Paulinerkirche mit der Schwarzen Madonna, dem wichtigsten Symbol polnischer Frömmigkeit. Gegen Abend erreichen Sie die Hauptstadt Warschau.

6. Tag: Warschau - Masuren

Sie spazieren durch die historische Altstadt, die während des Zweiten Weltkriegs völlig zerstört und danach originalgetreu wieder aufgebaut wurde. Das prachtvolle Königsschloss und der Altstädter Marktplatz sind beeindruckende Beispiele der hervorragenden Rekonstruktion. Das rasant wachsende Stadtzentrum ist voller Leben. Nachmittags Fahrt in die Masuren, das "Land der 1000 Seen".

7. Tag: Masuren

Rundfahrt durch die Masurische Seenplatte. Schifffahrt auf dem Spirding See, dem "Meer der Masuren". In Heilige Linde besichtigen Sie eine Barockkirche, lauschen einem kurzen Orgelkonzert und in Gierloz stossen Sie auf die "Wolfsschanze".

8. Tag: Masuren - Danzig

Reise nach Allenstein, das mit den gotischen Lauben und der Kathedrale St. Jakob einlädt. Dann erreichen Sie Marienburg oder Malbork. Stolz thront die monumentale Burg, die mächtigste mittelalterliche Klosterfestung Polens, über der Nogat und beherrscht die Stadt. Seit 1280 war sie Sitz des Kreuzritterordens und Symbol für die Unterwerfung Ostpreussens. Weiterreise nach Danzig.

9. Tag: Danzig

Stadtrundfahrt in Danzig. Die prächtige, 1000 Jahre alte Hafen- und Handelsstadt wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert. Die quriligen Fussgängerzonen und die einladenden Plätze versprühen Charme und Lebensfreude. Sie setzt sich eigentlich aus drei Städten zusammen: Danzig, Zoppot und Gdingen. Nachmittag zur freien Verfügung.

10. Tag: Danzig - Dessau

Sie reisen heute durch die hügelige Kaschubische Schweiz, über Köslin und um Stettin herum zurück nach Deutschland bis nach Dessau.

11. Tag: Dessau - Schweiz

Rückreise in die Schweiz.

Highlights
  • Krakau - lebendiges Weltkulturerbe
  • Naturparadies Masuren
  • Danzig - Hansestadt an der Ostsee
Reisebus
Deluxe-Bus

33 edle Ledersessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Die exklusive Ambiance wird Sie überzeugen.

  • 33 breite, verstellbare Leder-Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, Bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa (ab 2018)

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet

Inbegriffene Leistungen
INBEGRIFFEN
  • Fahrt im Deluxe-Bus
  • Unterkunft in einem gehobenen 3* Hotel und in ausgesuchten 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
  • 6x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
  • 2x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 2x Abendessen in lokalen Restaurants
  • Lokale Reiseleitung vom 2. bis 9. Tag
  • Masuren: Schifffahrt und Grillabend
  • Orgelkonzert Heilige Linde
  • Marienburg, Kloster Jasna Gora
  • EUROBUS Audiosystem §
Hotels
Hotels

Sie wohnen in einem guten 3* Hotel und in ausgesuchten, modernen 4* Hotels (offiz. Landeskategorie). Die Hotels stehen in den Stadtzentren von Breslau, Krakau, Warschau und Danzig. Die komfortablen Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, Fön, Sat-TV und Minibar.

Hotel Nächte off. Kat.
Radisso Blu, Radebeul 1 ****
Park Plaza, Breslau 1 ****
Novotel Centrum, Krakau 2 ****
Mercure Grand, Warschau 1 ****
Hotel Anek, Masuren 2 ***
Hotel Admiral, Danzig 2 ****
Radisson Blu, Dessau 1 ****
Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden