Ferien-Reisen

Sardinien und Korsika Italiens Smaragd und Frankreichs Empore

Auf Sardinien sind Nuraghen und Gigantengräber ebenso Zeugen der Vergangenheit wie die Spuren von Napoleon auf Korsika. Faszinierende Küstenabschnitte und Buchten mit karibikähnlichen Stränden kennzeichnen Sardinien. Wild und schön sind die Berge Korsikas.

8 Tage ab CHF 1'610.-
Abreisedaten
13.04. - 20.04.2019 Sa. - Sa. ab CHF 1'660.-
27.04. - 04.05.2019 Sa. - Sa. ab CHF 1'710.-
04.05. - 11.05.2019 Sa. - Sa. ab CHF 1'710.-
14.09. - 21.09.2019 Sa. - Sa. ab CHF 1'710.-
28.09. - 05.10.2019 Sa. - Sa. ab CHF 1'610.-
Diese Abreisen sind garantiert
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatte
Ihre Ansprechpartnerin

Maaike Ammann
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 63 63

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz – an Bord

Anreise zum Fährhafen. Einschiffung auf eine Fähre nach Sardinien. (Übernachtung an Bord).

2. Tag: Olbia - Arzachena

Fahrt in die Gallura nach Tempio Pausania. Die Region um diese Kleinstadt gilt als das grösste Korkeichenanbaugebiet Sardiniens. Gelegenheit, einem Handwerker bei der Verarbeitung von Kork über die Schulter zu schauen. Weiterfahrt auf der Panoramastrasse nach Castelsardo, dem Zentrum der sardischen Korbflechterei.

3. Tag: Smaragdküste - Maddalena

Die Fahrt entlang der weltberühmten Costa Smeralda führt Sie an Granitklippen und weissen Sandstränden vorbei. Die bezaubernde Küstenlandschaft und das Meer, das in unzähligen Blautönen schimmert, lockt seit Jahren die Schönen und die Reichen an. Sie halten in Porto Cervo, in dessen Yachthafen viele Luxusschiffe vor Anker liegen. Weiterfahrt nach Palau, von wo aus Sie mit der Fähre zur Insel La Maddalena übersetzen. Dank der geringen Wassertiefe zwischen den einzelnen Inseln des Archipels und dem hellen Meeresboden aus Granitsand leuchtet das Meer in sanftem Türkis, kräftigem Marineblau oder sattem Smaragdgrün.

4. Tag: Alghero - Neptunsgrotte

(Fakultativer Ausflug) Fahrt an die Westküste nach Alghero. Nur allein schon durch die wunderschöne Lage auf einer kleinen Landzunge und an drei Seiten vom Wasser umgeben, ist Alghero etwas Besonderes. Schmale Gassen und Steinstufen führen zu den Plätzen und Kirchen. Weiterfahrt zum spektakulären Capo Caccia, einem fast 200 m steil ins Meer abfallende Kap. In seinem Inneren lockt ein verworrenes Labyrinth aus geheimnisvollen Höhlen. Die berühmte Neptunsgrotte erreichen Sie nach einer kurzen Bootsfahrt. Die bis zu 20 m hohen Stalaktiten im Inneren der einzelnen Säle und die bizarren Tropfsteingebilde regen die Fantasie an. Gegen Abend Rückkehr nach Arzachena.

5. Tag: Arzachena - Ajaccio Fährüberfahrt nach Korsika, wo sich Ihnen mit Bonifacio gleich die imposanteste Stadtanlage der Insel zeigt, die hoch über dem Meer thront. Die Häuser der Altstadt scheinen über dem Abgrund zu schweben, darunter hat das Meer tiefe Grotten in die Sandsteinküste gewaschen. Hinter den Kreidefelsen befindet sich der tief eingeschnittene, gut geschützte Naturhafen. Weiterfahrt via Sartène in die korsische Hauptstadt.

6. Tag: Ajaccio – Calanches – Calvi

Geführte Besichtigung von Ajaccio. Der berühmteste Sohn der Stadt - Napoleon Bonaparte - ist allgegenwärtig. Die Erinnerung an Frankreichs grössten und wohl auch grössenwahnsinnigen Kaiser wird überall hochgehalten - vom gigantischen Napoleondenkmal am Place d'Austerlitz bis zum Mini-Napoleon im Souvenirgeschäft. Via Capu Rossu und Piana geht es an den Golf von Porto zu den Calanches, den bizarrsten Felsformationen der Insel. Je nach Sonneneinstrahlung leuchten die schroffen Felsformationen aus rotem Granit in den unglaublichsten Farben. Sie fahren zur Spelunca-Schlucht in die Scala di St. Regina und erreichen zuerst Corte und gegen Abend Calvi.

7. Tag: Calvi – Balagne – Bastia

Stadtrundgang in Calvi. Herausragend ist die genuesische Zitadelle, die hoch über dem Hafen thront und eine traumhafte Aussicht auf den 6 km langen Sandstrand bietet. Es folgt die Reise in die Balagne, die mit reizvollen Dörfern umgeben von Weinbergen und Obstgärten aufwartet. Dank des fruchtbaren Bodens blühen hier Oliven, reihen sich Zitrusplantagen aneinander und auf den sanften Hügeln wachsen die besten Vermentinu-Trauben der Insel. Fahrt nach Bastia und Einschiffung auf eine Fähre nach Frankreich. (Übernachtung an Bord).

8. Tag: Frankreich - Schweiz

Ausschiffung und Heimreise in die Schweiz.

Highlights
  • Bizarrwelt Calanches
  • Küstenstadt Bonifacio
  • Archipel Maddalena
  • Hotel an der Costa Smeralda

Reisebus
Deluxe-Bus

33 edle Ledersessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Die exklusive Ambiance wird Sie überzeugen.

  • 33 breite, verstellbare Leder-Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, Bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa (ab 2018)

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet

Inbegriffene Leistungen
INBEGRIFFEN
  • Fahrt im Deluxe-Bus
  • Unterkunft in guten 3* Hotels und 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
  • 3x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
  • 2x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • Nachtessen in Ajaccio und Calvi
  • Fährpassagen
  • Doppelkabine innen, ohne Mahlzeiten
  • Fähre S. Teresa di Gallura - Bonifacio
  • Deutschsprachige Reiseleitung 2. - 7. Tag
  • Standorthotel 3 Nächte an der Costa Smeralda
  • EUROBUS Audiosystem §
Hotels
Hotels

Auf Sardinien logieren Sie für 3 Nächte im ausgewählten 4* Hotel Airone (offiz. Landeskategorie) in Arzachena/Baja Sardinia, an herrlicher Aussichtslage imitten einer üppigen Parklandschaft mit einem Pool und rund 700 m vom Meer entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon und Klimaanlage. Fähren: Kabinen innen mit Dusche/WC.

Hotel Nächte off. Kat.
Hotel Airone, Arzachena 3 ****
Hotel Mercure, Ajaccio 1 ****
Hotel Revellata, Calvi 1 ***
Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden