Sizilien zwischen Tempeln und Vulkanen

"Benvenuti in Sicilia" - auf der Insel der Sehnsucht! Das schmeckt nach Sonne, Meer und Zitronen. Die grösste Insel des Mittelmeers liegt an einem uralten Schnittpunkt der Kulturen und hat für ihre Besucher, die mit traditioneller Gastfreundschaft und Herzlichkeit empfangen werden, eine breite Palette an Sehenswürdigkeiten zu bieten.

11 Tage ab CHF 3'240.-
Abreisedaten
08.04. - 18.04.2018 So. - Mi. CHF 3'240.-
23.09. - 03.10.2018 So. - Mi. CHF 3'240.-
Diese Abreisen sind garantiert
Profitieren Sie vom Schnellbucherrabatt und von den VIP Travel-Club Vorteilen
Informationen zu Preisen und Rabatte
Ihr Ansprechpartner

Nick Fritz
Leiter Car Rouge Rundreisen
Tel.: 056 461 63 00

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz – Arezzo

Fahrt durch die Lombardei und weiter durch die Emilia Romagna in die Toskana. Gegen Abend erreichen Sie die interessante Provinzhauptstadt Arezzo mit ihrem prächtigen, schräg abfallenden Hauptplatz, der "Piazza Grande". (Hotel Minerva****).

2. Tag: Neapel – Auf See

Über die Autostrada del Sole geht es weiter Richtung Süden. Am Nachmittag werden Sie zu einer spannenden Besichtigung der Hauptstadt Kampaniens erwartet. Übrigens, in Neapel ist eine der ersten Einkaufspassagen der Welt beheimatet. Am Abend Einschiffung auf eine Fähre nach Palermo. (Übernachtung an Bord).

3. Tag: Palermo und Monreale

Mit Ihrem lokalen Reiseleiter lernen Sie Siziliens Hauptstadt kennen. Ein Höhepunkt ist mit Sicherheit die Besichtigung des Doms von Monreale, der in wunderschöner Panoramalage liegt. Sie bewundern die herrlichen Goldmosaiken und den Benediktiner-Kreuzgang. Palermo selbst ist reich an Monumenten und Bauwerken aller Epochen und Völker. (2 Nächte Hotel Piazza Borsa****).

4. Tag: Selinunte, Marsala und Erice

Olivenhaine und Weinreben sind im Westen der Insel Ihre ständigen Begleiter. Dazu gesellen sich Tempel in Selinunte und feuriger Süsswein in Marsala. Um die Mittagszeit besuchen Sie ein Landgut umd kommen in den Genuss eines Imbisses mit Olivenölprobe. Über die Salzstrasse erreichen Sie Erice, das mit einer fantastischen Aussicht auf's Meer begeistert Im Gewirr der Gassen treffen Sie auf viele Handwerksbetriebe, deren Erzeugnisse zum Kauf locken..

5. Tag: Palermo – Giardini Naxos

Entlang der Küste erreichen Sie Cefalù. Dieses Bilderbuchstädtchen hat viele antike Gebäude zu bieten. Besonders auf der Piazza vor der Kathedrale pulsiert das Leben. Später erreichen Sie das Madoniegebirge, wo Sie mit authentischer Küche verwöhnt werden. Der Weg führt Sie weiter durch die "Kornkammer" Siziliens und via Catania nach Giardini Naxos an der Ostküste. (4 Nächte Hotel Hilton****).

6. Tag: Ätna und Taormina

Ausflug zum Ätna, einem der wenigen noch aktiven Vulkane Europas. Mit 3340 Metern über dem Meer ist er gleichzeitig auch der höchste. Bei der Auffahrt sehen Sie die verschiedenen Vegetationsstufen. Je nach Höhenlage werden Orangen, Zitronen, Ölbäume und Weinstöcke angebaut. Am Nachmittag geht es nach Taormina. Die unvergleichliche Lage hoch über dem Meer, das griechische Amphitheater und die fabelhafte Altstadt machen Taormina zu einer der Hauptattraktionen der Insel.

7. Tag: Fakultativ Lipari und Vulcano

Die beiden Inseln stehen für heisse Quellen, Basaltklippen, grosse Krater und zahlreiche Funde aus vorgeschichtlicher Zeit.

8. Tag: Siracusa und Noto

Heute besichtigen Sie auf der Halbinsel Ortigia die prächtige Altstadt von Siracusa. Einst war es die bedeutendste Stadt Siziliens, ja sogar Grossgriechenlands, die den Vergleich mit Athen nicht zu scheuen brauchte. In Noto bewundern Sie in erster Linie die drei monumentalen Plätze: Piazza Ercole, Piazza del Municipio und Piazza Immacolata mit ihren faszinierenden Barockfassaden.

9. Tag: Agrigento – Palermo

Vorbei an Enna fahren Sie an die Südküste nach Agrigento. Im Tal der Tempel sehen Sie die gut erhaltenen Relikte der Antike, den Concordia- und den Zeustempel sowie die Tempel der Hera, des Herakles und den Dioskurentempel. Am Nachmittag Fahrt in die sizilianische Hauptstadt und Einschiffung auf eine Fähre nach Genua. (Übernachtung an Bord).

10. Tag: Auf See - Genua

Geniessen Sie einen unbeschwerlichen Tag an Bord. Am Abend erreichen Sie die ligurische Hafenstadt Genua. (Mercure San Biagio Bolzaneto****).

11. Tag: Genua – Schweiz

Heimreise auf der Gotthardroute in die Schweiz.

Car Rouge Plus
  • 3 x HP (Abendessen/Frühstücksbuffet)
  • 2 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 4 x Abendessen in lokalen Restaurants
  • 5 x landestypischer Mittagsimbiss inkl. diverse Degustationen und Getränke
  • Fährpassagen Neapel - Palermo in Doppelkabinen aussen, inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen sowie Palermo - Genua in Doppelkabinen aussen, inkl. Frühstücksbuffet
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung vom 3. bis 9. Tag
Highlights
  • Griechische Tempel
  • Hauptstadt Palermo
  • Ätna - Gigant der Vulkane
  • Bezauberndes Taormina
  • Fantastische Vulkaninseln
Reisebus
CarRouge

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, ein durchgehendes Glasdach und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

  • 33 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Durchgehendes wärmedämmendes TopSky-Glasdach
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz, Spurassistent und Abstandtempomat
  • Gratis WLAN/Internet in Europa (ab 2018)
Inbegriffene Leistungen
Car Rouge Plus
  • 3 x HP (Abendessen/Frühstücksbuffet)
  • 2 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 4 x Abendessen in lokalen Restaurants
  • 5 x landestypischer Mittagsimbiss inkl. diverse Degustationen und Getränke
  • Fährpassagen Neapel - Palermo in Doppelkabinen aussen, inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen sowie Palermo - Genua in Doppelkabinen aussen, inkl. Frühstücksbuffet
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung vom 3. bis 9. Tag
Hotels
Hotels

Während 4 Nächten logieren Sie im ****Hotel Hilton in Giardini Naxos. Die bevorzugte Lage direkt am hoteleigenen Strandabschnitt im Vorort Recanati und der Blick auf den Ätna sind zwei der Pluspunkte dieses Hauses. Die geräumigen und komfortablen Zimmer überzeugen mit einem eleganten Design und einem eigenen Balkon. Fähren: Kabinen aussen mit Dusche/WC.

NULL
NULL
NULL
Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden