Ferien-Reisen

Striezelmarkt Dresden und Leipzig Magischer Zauber in Sachsens historischen Städten

Der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, der „Striezelmarkt“, verwandelt seit 1434 die Dresdner Altstadt in ein einzigartiges Weihnachtsland. Benannt ist er nach dem Gebäck Striezel, einem Vorläufer des "Dresdner Christstollen". Nicht weit entfernt liegt die wunderschöne Stadt Leipzig, deren Tradition der Weihnachtsmärkte auch bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Inmitten der historischen Altstadt locken 250 Stände mit einem einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebot, das sich inzwischen einen legendären Ruf erworben hat. Erleben Sie eine beeindruckende Kombination aus zwei wunderbaren Weihnachtmärkten.

4 Tage ZF ab CHF 599.-
Abreisedaten
15.12. - 18.12.2018 Sa. - Di. ab CHF 607.-
Ihre Ansprechpartnerin

Maaike Ammann
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 63 63

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz - Dresden Reise über Ulm und Nürnberg nach Dresden.

Ankunft am Abend gegen 19:30 Uhr.

2. Tag: Dresden Am Vormittag entdecken Sie zusammen mit Ihrer lokalen Reiseleiterin die kulturellen Schätze Dresdens - die Semperoper, die Hofkirche, die Frauenkirche und den Zwinger, die Krönung des Barocks an der Elbe. Die Denkmäler wurden nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg prachtvoll wiederaufgebaut. Anschliessend individueller Besuch des Striezelmarktes. Traditionelle Handwerksarbeiten prägen das Bild: Holzkunst aus dem Erzgebirge, Blaudrucke und Töpferwaren aus der Lausitz, Lebkuchen aus der Pfefferkuchenstadt Pulsnitz, filigrane Spitzen aus Plauen, Herrenhuter Adventssterne und mundgeblasener Baumschmuck aus der Glasbläserstadt Lauscha. Das Einkaufen kommt natürlich auch nicht zu kurz. Die festlich illuminierten Strassen der Neustadt laden zum Flanieren ein. Über 500 Geschäfte sorgen für ein abwechslungsreiches Einkaufserlebnis.

3. Tag: Leipzig

(Fakultativer Ausflug) Nach dem Frühstück fahren Sie nach Leipzig, wo Sie bereits zu einer interessanten Stadtführung erwartet werden. Ihr Reiseleiter wird Ihnen das historische Zentrum mit seinen prachtvollen Bürgerhäusern und alten Handelshäusern sowie die Nikolaikirche, die Alte Börse, das Gewandhaus und die Oper zeigen. Am Nachmittag haben Sie noch genügend Zeit den Leipziger Weihnachtsmarkt auf eigene Faust zu erkunden. Für Shoppingliebhaber gibt es in der Innenstadt eine Reihe an exquisiten Fachgeschäften, die in den grossen Passagen ein würdiges Ambiente gefunden haben. Am bekanntesten ist wohl die Mädler Passage, in der sich noble Boutiquen aneinander reihen. Rückfahrt nach Dresden.

4. Tag: Dresden - Schweiz Am Morgen Heimreise ab Dresden via Nürnberg zurück in die Schweiz.

Eurobus Plus
  • Alle Abfahrten im Deluxe-Bus mit 2+1 Bestuhlung (max. 33 Personen)
  • Hotel im Zentrum von Dresden
  • Striezelmarkt vor dem Hotel
  • Treuepunkte (Wert mind. CHF 10.-)
Highlights
  • Zwei prachtvolle Städte
  • Striezelmarkt Dresden
  • Leipziger Weihnachtsmarkt
Inbegriffene Leistungen
Inbegriffen
  • Fahrt im Deluxe-Bus
  • Unterkunft im Hotel, Basis Doppelzimmer
  • ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • Stadtführung Dresden
Hotels
Hotels

NH Collection Dresden Altmarkt****

Hotel an zentraler Lage

Das 2011 eröffnete, elegante 4* Hotel NH Collection Dresden Altmarkt (offiz. Landeskat.) steht an exklusiver Lage mit Blick auf den Striezelmarkt. Moderne, geräumige Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Nespresso Maschine, WLAN und Minibar. Fürs leibliche Wohl sorgen ein Restaurant und eine Bar/Lounge. Wellnessbereich mit Saunda und Dampfbad.

Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 - 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden