Ferien-Reisen

Tagesfahrt zum Fête des Vignerons ab Windisch, Baden, Lenzburg und Aarau

Die Fête des Vignerons ist eine Hommage an die Weinbaukultur der Region. Das immaterielle Kulturerbe der UNESCO ist ein einzigartiges Fest das im Herzen der Weinberge des Lavaux, nur einmal pro Generation stattfindet. Verbringen Sie einen Tag in Vevey und tauchen Sie ein in die aussergewöhnliche Tradition.

1 Tag ab CHF 49.-
Abreisedaten
06.08. - 06.08.2019 Di. - Di. ab CHF 49.-

Ihre Ansprechpartnerin

Amina Fricker
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 61 61

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

Programm

06.30 Uhr Abfahrt ab Windisch, Reisezentrum (P)

06.50 Uhr Baden, AZ Hochhaus

07.20 Uhr Lenzburg, Bahnhof SBB

07.45 Uhr Aarau, Feerstrasse

10.00 Uhr ca. Ankunft in Vevey - freier Aufenthalt

Das Winzerfest ist die erste lebendige Tradition der Schweiz, die von der UNESCO als solche anerkannt wurde. "Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken" - unter dieses Motto kann man das nur alle 25 Jahre stattfindende Fête des Vignerons stellen. Geniessen Sie die Köstlichkeiten am Winzerfest in Vevey mit dem Kanton Aargau als Gastkanton. Prost!

Die Teilnahme an den Umzügen und der Ville en Fête sind kostenlose Veranstaltungen. Nur für den Eintritt in die Arena werden Billette benötigt.

Kaufen Sie Ihr Eventticket für die Vorstellung in der Arena direkt beim Veranstalter: www.fetedesvignerons.ch/de/tickets/einzelbillette/

Rückfahrt zu den Aussteigeorten: 17.30 Uhr

Eurobus Plus

Preis pro Person:

CHF 49.- Normalpreis

CHF 10.- Rabatt für PlusCard Mitglieder*

*bei Onlinebuchung VIP PlusCard Nummer vermerken

Webcode: ylfete

Highlights
  • Feine Köstlichkeiten
  • Kanton Aargau als Gastkanton

Reisebus
Comfort

Der Comfort-Bus, bietet Ihnen alles, worauf Sie als Reisegast Wert legen. Besonders die grosse Beinfreiheit wird Sie überraschen. Unsere Comfort-Busse sind mit 26 – 58 Plätzen ausgestattet.

  • 26–58 verstellbare Komfortsitze
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank, Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa (ab 2018)

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet
 

Inbegriffene Leistungen
Inbegriffen
  • Fahrt im Comfort-Bus
  • Freier Aufenthalt am Fête des Vignerons

Ticketkauf Fête des Vignerons
Ticketkauf Fête des Vignerons

Kaufen Sie Ihr Ticket für die Fête des Vignerons hier: https://www.fetedesvignerons.ch/de/tickets/einzelbillette/

Die Teilnahme an den Umzügen und der Ville en Fête sind kostenlose Veranstaltungen. Nur für den Eintritt in die Arena werden Billette benötigt.

Die Fête

Die Fête des Vignerons ist eine Hommage an die Weinbaukultur einer ganzen Region, die seit Jahrhunderten mit einer spektakulären Aufführung und der Krönung der Weinbauern und Rebarbeiter zelebriert wird.

Organisiert von der Confrérie des Vignerons, findet dieses weltweit einzigartige Fest einmal pro Generation in der Stadt Vevey statt, im Herzen der Weinberge des Lavaux im Schweizer Kanton Waadt.

Sie ist die erste lebendige Tradition der Schweiz, die von der UNESCO als solche anerkannt wurde.

Geschichte

Schon seit «Urzeiten», genauer gesagt seit dem 17. Jahrhundert, endete die Generalversammlung der Confrérie des Vignerons mit einer Parade.

Vom höchsten Punkt der Stadt aus, der Kirche Saint Martin, führte sie ihre Mitglieder gefolgt von den Rebbauern und zahlreichen Schaulustigen durch die Strassen von Vevey bis zum Ufer des Sees, wo alle ein einfaches Mahl erwartete.

Der ausgelassene Umzug wurde von Musik, Gesang und Tänzen begleitet und machte auf kleinen Plätzen und vor den Fenstern hochrangiger Stadtvertreter halt. Im Laufe des 17. und 18. Jahrhunderts wurde die Parade immer grösser. Nun nahmen auch Musiker teil, kleine Figuren wurden in einem Prozessionszug getragen. Junge Leute spielten die Rollen von Bacchus, dem Weingott, und Ceres, der Göttin des Korns und der Ernte.

Zu diesem Zeitpunkt strömten bereits Menschen aus der gesamten Region herbei, um an dieser fröhlichen Parade teilzunehmen. Da die Veranstaltungskosten ständig stiegen, wurde sie bald nicht mehr alle drei, sondern alle sechs Jahre abgehalten.

Die Parade von 1791 war die letzte echte Prozession, bevor sie zur Fête des Vignerons wurde.

Um 1770 setzte sich die Confrérie des Vignerons von Vevey zum Ziel, die Verbesserung des Rebbaus zu fördern und die gute Arbeit der Rebbauern zu belohnen, anstatt sich auf allfällige Kulturlücken zu konzentrieren. Als es die finanziellen und politischen Umstände ermöglichten, wurden die besten Arbeiter prämiert und gekrönt.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.fetedesvignerons.ch/de/

Beratung und Buchung Montag - Freitag von 7.30 bis 17.30 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden