Ferien-Reisen

Winterferien in Imst im Tirol Verzauberte Landschaft, kristallklarer Genuss

Beste Pistenbedingungen auf den Pisten der umliegenden Skigebiete und Langlaufloipen, die sich durch die zauberhafte Winterlandschaft winden. Entdecken Sie, wie die Wintersonne den frischen Schnee zum Funkeln bringt und atmen Sie die klare Bergluft ein, beim romantischen Spaziergang durch das Gurgltal oder die verträumten Wälder. Actiongeladener Pistenspass und Rodelvergnügen locken die aktiven Wintersportler in den Schnee und für entspannte Stunden können Sie eine Kutschfahrt geniessen oder bei einer gemütlichen Schneeschuhwanderung die Stille der Natur erleben – das ist Winterurlaub im Hotel Stern in Imst in Tirol.

8 Tage ZF ab CHF 60.-
Abreisedaten
21.02. - 28.02.2021 So. - So. ab CHF 85.-
28.02. - 07.03.2021 So. - So. ab CHF 60.-
21.02. - 07.03.2021 So. - So. ab CHF 85.-
Ihre Ansprechpartnerin

Heidi Lüscher-Baumann
Reiseberaterin
Tel.: 056 461 63 63

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

Damit Ihre Ferien auch wirklich zu dem erhofften Erlebnis werden, haben wir die wichtigsten Tipps und Hinweise für Sie zusammengestellt. Diese Informationen sollen Ihnen sowohl bei der Vorbereitung als auch während der Reise helfen.

Imst

Die historische Kleinstadt Imst liegt wahrlich privilegiert: Mitten im Tiroler Oberland, umgeben von markanten Gebirgszügen und verwöhnt durch unzählige Sonnenstunden, entfaltet sie nachhaltig ihre kulturellen, sportlichen und landschaftlichen Reize. Seit Jahrhunderten ein gesellschaftliches Zentrum und Bindeglied der Regionen und Kulturen, bildet Imst in Tirol heute den geeigneten Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art in die gleichnamige Ferienregion. Familiäres Flair, ursprüngliche Traditionen und Bräuche ziehen Besucher in den Bann, ein reges Kulturschaffen sowie spannende Freizeit- und Aktivangebote halten sanft in Bewegung. Die respektvolle Begegnung mit der Natur und herzliche Gastgeberschaft gehören ebenfalls zur typischen Imster Vielfältigkeit und sorgen in Ihrem Winterurlaub in Imst für unvergessliche Eindrücke.

Aktivitäten

Winterwandern

Wer glaubt, dass das Wandern nur etwas für den Sommerurlaub ist, irrt gewaltig. In der Urlaubsregion Hoch-Imst gibt es gerade beim Winterwandern einiges zu entdecken: Verschneite Wälder, gefrorene Seen und das faszinierende Spiel von Sonne und Eis bringen Gross und Klein zum Staunen.

Ob ein Spaziergang auf den Spuren der Nuireith-Runde (Gehzeit ca. 1 Stunde) oder eine Wanderung von Hoch-Imst auf fast ebenem Weg Richtung Linserhöfe und retour (Gehzeit ca. 2 Stunden) – ein Wander-Ausflug in die Imster Winterwelt hinterlässt bleibende Eindrücke.

Schneeschuhwandern

Schneeschuh-Wandern ist ein Naturerlebnis in seiner reinsten Form und bietet gerade für Nicht-Skifahrer die Möglichkeit, die Winterwelt in den Alpen abseits der Pisten zu erkunden. (Allfällige Sperren beachten!)

Glitzernder Pulverschnee, tief verschneite Landschaften und die Ruhe abseits der präparierten Wege laden ein zum persönlichen Wintermärchen. Und: Schneeschuhwandern kann jeder – für eine Trapperwanderung in unberührter Natur braucht es keinerlei Vorkenntnisse! Als eine der schönsten Schneeschuh-Touren in der Ferienregion Imst gilt die Wanderung von Hoch-Imst über den Opferstock zur Latschenhütte. Bei Tag und Nacht verspricht ein Ausflug in die Imster Winterwelt unvergessliche Outdoor-Momente. Keine Schneeschuhe dabei? Einfach Ausleihen! Beim Skiverleih in Hoch-Imst. Und wer seine Umgebung lieber in Begleitung erkundet, kann ebenfalls vor Ort geführte Schneeschuhwanderungen mit den Profis buchen.<tab/>

Langlaufen

Kaum einer anderen Sportart wird ein dermassen grosses Entspannungspotential zugeschrieben wie dem Skilanglauf. Im Einklang mit der Natur schweifen die Gedanken mit jeder gedrehten Loipenrunde weiter und weiter. Die Hoch-Imst-Loipe bietet den ganzen Winter über schneesichere 2,5 km Langlauf-Vergnügen. Etwas anspruchsvoller gestaltet sich die Loipe Teilwiesen: 6 km führen hier ausgehend von der Talstation der Imster Bergbahnen in Hoch-Imst durch winterlichen Wald und Wiesen. Tipps und Tricks vom Profi erhalten Anfänger wie Fortgeschrittene bei geführten Langlauf-Touren der Skischulen vor Ort – ebenso, wie die passende Leih-Ausrüstung.

Skifahren

Nutzen Sie die Skipisten des Familienskigebiets Hoch-Imst. Sie können das Skigebiet bequem mit dem kostenlosen Skibus in 5 Minuten erreichen. Hier wird alles geboten, was sich Wintersportfans wünschen: bestens präparierte Skipisten und natürlich gemütliche Hütten für eine Einkehr. Jeden Mittwoch und Samstag kann man das Skivergnügen auch in der Nacht erleben.

Sportgeräte mieten

Skiverleih in Hoch-Imst.

Eislaufen

Beim Eislaufen leichtfüssig übers Eis schweben, mit elegantem Schritt und der Körperhaltung in Perfektion ... doch der Weg dahin ist weit und aller Anfang schwer!

Besonders für die ersten Versuche beim Schlittschuh-Laufen bietet der Eislaufplatz in Hoch-Imst beste Bedingungen. Auf einer kleinen Lichtung in direkter hinter dem grossen Parkplatz finden hier die Eislaufprinzessinnen und Hockeycracks von Morgen genügend Auslauf in angenehm ruhiger Atmosphäre - und auch die Grossen können ungestört ihre Runden ziehen. Der Eintritt zum Eislaufplatz in Hoch-Imst ist frei. Am Abend ist der Eislaufplatz bis 21 Uhr beleuchtet.

Rodeln

Rodelpartien auf einer Rodelbahn versprechen Abwechslung und Vergnügen. In Hoch-Imst gibt es gleich zwei Naturrodelbahnen: Rodelbahn Untermarkter Alm (Naturrodelbahn/ Länge: 4 km) und Rodelbahn Obermarkter Alm (Naturrodelbahn/ Länge: 6 km). Zum Start kommen Sie entweder zu Fuss auf den Berg oder bequem mit dem Lift der Imster Bergbahnen.

Alpine Coaster

Schon der Einstieg zu einer der attraktivsten Kunst-Rodelbahnen Tirols, die Winter wie Sommer geöffnet ist, liegt spektakulär. Auf 1.550 Metern Seehöhe heisst es für die Coaster-Piloten bereit machen zur Abfahrt. Ein letzter Blick zur Untermarkter Alm, die Bremshebel etwas hinuntergedrückt und es geht abwärts, nämlich ganze 500 Höhenmeter. Nach oben schnellen hingegen Pulsfrequenz und die gute Laune. Wenig verwunderlich bei dieser Rodel-Strecke: Die Schienen der Bahn schlängeln sich in bis zu zehn Metern Höhe den Berg hinunter.

Unsere Tipps können nicht vollständig sein. Wenden Sie sich für alle weiteren Details, Fahrpläne und Preise der öffentlichen Verkehrsmittel, Ausflugsfahrten usw. an die Reception Ihres Hotels oder direkt an das Tourismusbüro.

Tourismusverband Imst

Johannesplatz 4

A - 6460 Imst

Tel.: 0043 0043 5412 6910

E-Mail: Info@imst.at

www.imst.at

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr

Reisebus
Comfort

Der Comfort-Bus, bietet Ihnen alles, worauf Sie als Reisegast Wert legen. Besonders die grosse Beinfreiheit wird Sie überraschen. Unsere Comfort-Busse sind mit 26 – 50 Plätzen ausgestattet.

  • 26–50 verstellbare Komfortsitze
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank, Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet
 

Inbegriffene Leistungen
Inbegriffen
  • Fahrt im Comfort-Bus
  • Betreuung durch 2 erfahrene Chauffeure
  • Transfer zu Ihrem Hotel
  • Unterkunft im Hotel Stern
Hotels
Hotels
Beratung und Buchung Montag – Freitag von 09.00 bis 12.00 sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden