Ferien-Reisen

"Wölfe - die Reporterin in Engelberg" Ein Tag mit Autor Philipp Probst

Erleben Sie eine Tagesfahrt mit EUROBUS auf dem Titlis und in Engelberg. Im Bus bekommen Sie eine Lesung des Autors Philipp Probst zu Ohr, der Sie in die Welt der Reporterin Selma Legrand-Hedlund entführt. Geniessen Sie die atemberaubende Fahrt mit dem TITLIS Rotair, welcher Sie hoch auf den Titlis schraubt. Oben angekommen erwartet Sie eine Führung in die Gletschergrotte. Vor dem Mittagessen dürfen Sie den Titlis auf eigene Faust entdecken. In der Gadmerstube, wo Sie auch zu Mittag essen werden, wird Philipp Probst nochmals eine Lesung geben. Philipp Probst wird Ihnen zum Abschluss der Reise die Schauplätze in Engelberg zeigen. Doch das absolute Highlight: Sie werden einem Wolf aus Philipp Probsts Buchtrailer begegnen. Seien Sie gespannt!

Covid-19:

Zu Ihrer Sicherheit halten wir uns mit dem Schutzkonzept von EUROBUS an die geltenden Bestimmungen des BAG. Alle gebuchten Leistungsträger haben ebenfalls ein geltendes Schutzkonzept.

1 Tag ab CHF 123.-
Abreisedaten
17.01. - 17.01.2021 So. - So. ab CHF 123.-
Ihr Ansprechpartner

Bruno Gerber
Reiseberater
Tel.: 056 461 61 61

E-Mail schreiben

Reiseprogramm

Programm

07.15 Uhr ab Basel

07.30 Uhr ab Pratteln

08.15 Uhr ab Windisch

08.40 Uhr ab Zürich

Direkte Fahrt nach Engelberg mit Lesung des Autors Philipp Probst aus seinem Werk «Wölfe». Der Autor entführt Sie in die Welt von Selma Legrand-Hedlund. Selma ist «Die Reporterin». Hören Sie gespannt zu.

09.50 Uhr Ankunft in Engelberg.

Von Engelberg geht's bequem mit dem TitlisXpress zum Trübsee und weiter zur Station Stand.

Die Seilbahn TITLIS Rotair schraubt sich dem schneebedeckten Gipfel des TITLIS entgegen. Die weltweit erste Drehseilbahn bringt Sie von der Zwischenstation Stand hinauf zur Gipfelstation auf 3020 Meter. Was echt abgedreht ist: Während der fünfminütigen Fahrzeit dreht sich die Gondel um 360 Grad. Das gibt dir die perfekte Rundumsicht auf steile Felswände, tiefe Gletscherspalten und schneebedeckte Berggipfel in der Ferne. Gondelfahrt zum Titlis.

11.00 Uhr Ankunft auf dem Titlis.

Besichtigung der Gletschergrotte. Der 150 Meter lange Gang der Grotte führt Sie zehn Meter tief unter die Oberfläche des Gletschers. Die Erkundungstour durch die Gletschergrotte ist echt cool. Die Temperatur in der Grotte liegt konstant bei frostigen –1,5 Grad Celsius. Anschliessend freier Aufenthalt auf dem Titlis. 3041 Meter Höhe. 500 Meter Abgrund. 150 Schritte Herzklopfen. Das erwartet Sie auf dem TITLIS Cliff Walk, der spektakulären Hängebrücke hoch oben auf dem Gipfel.

12.15 Uhr Mittagesse in der Engelberger Stube.

14.00 Uhr Rückfahrt nach Engelberg mit der Gondelbahn.

15.00 Uhr Ankunft in Engelberg. Entdecken Sie mit Philipp Probst die Schauplätze in Engelberg, die in seinem Buch "Wölfe" vorkommen.

17.00 Uhr Rückfahrt zu Ihrem EUROBUS Einsteigeort.

Gut zu wissen

Datum: Sonntag 17.01.2021

Preis: ab CHF 123.-

Webcode: az1wolf

Highlights
  • Führung in die Gletschergrotte mit einem Guide
  • Freier Aufenthalt auf dem Titlis
  • Lesung des Autors Philipp Probst
  • Treffen sie einen Wolf
Reisebus
Comfort

Der Comfort-Bus, bietet Ihnen alles, worauf Sie als Reisegast Wert legen. Besonders die grosse Beinfreiheit wird Sie überraschen. Unsere Comfort-Busse sind mit 26 – 50 Plätzen ausgestattet.

  • 26–50 verstellbare Komfortsitze
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz, bewegliche Fussstützen
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz *
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank, Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat *
  • Gratis WLAN/Internet in Europa

* die meisten Fahrzeuge der EUROBUS Flotte sind damit ausgerüstet
 

Inbegriffene Leistungen
Inbegriffen
  • Busfahrt im Comfort-Bus
  • Lesung des Autors Philipp Probst
  • Gondelbahnfahrt auf den Titlis
  • Geführte Besichtigung der Gletschergrotte
  • Freier Aufenthalt auf dem Titlis
  • Führung in Engelberg durch Philipp Probst
  • 3-Gang Mittagessen
Mehr über das Buch und den Schriftsteller
Mehr über das Buch und den Schriftsteller

Über das Buch "Wölfe - die Reporterin in Engelberg"

Das Leben der Basler Reporterin Selma gerät bei einer Fotoreportage in Engelberg gehörig aus den Fugen. Dabei wollte sie doch nur den Auftrag ihres Chefs erfüllen und tolle Fotos von einer Gruppe Freeridern machen. Bald schon verstrickt sie sich in mehrere Geschichten, muss aus einer Gletscherspalte gerettet werden und schaut in den Lauf eines Gewehrs. Während ein Stalker gesucht wird, schafft sie das Unglaubliche: Sie kommt wilden Wölfen ungewöhnlich nahe. «Wölfe» ist das zweite Buch von Philipp Probsts Buchserie «Die Reporterin».

ÜBER Philipp Probst

Philipp Probst, 1965, in St.Gallen geboren, arbeitete über 20 Jahre bei mehreren Zeitungen und Zeitschriften als Reporter, Nachrichten- und Politikjournalist. Zwischendurch war er immer wieder als Bus- und Lastwagenfahrer in ganz Europa unterwegs. Heute ist er als freier Autor, Journalist und Chauffeur bei den Basler Verkehrs-Betrieben tätig. Im Appenzeller Verlag erschienen die Krimis «Der Storykiller» (2011), «Die Boulevardratten» (2013) und «Der Tod – live!» (2015).

www.philipp-probst.ch

Beratung und Buchung Montag – Freitag von 09.00 bis 12.00 sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Vorfreude, Erlebnisse und Erholung in guter Gesellschaft.

Jetzt verschenken

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Kataloge – zum Bestellen oder online Durchblättern.

Kataloge bestellen

Newsletter

Immer auf dem neusten Stand


Jetzt anmelden