Beratung und Buchung 0848 000 212

Mo-Fr 07.30 - 17.30

Reisefinder öffnen Reisefinder schliessen
Schließen

Kartensuche

Schließen

Reisekalender

Gärten

Berlin - Leipzig - Dresden p.P. ab CHF 1'115.-

Grossstadtflair und Internationale Gartenausstellung

Die schillernde Hauptstadt Berlin ist geprägt vom Boom nach der Wiedervereinigung. Keine andere europäische Stadt hat so viel Kunst und Kultur, aber auch pulsierendes Leben zu bieten.Wegen seiner malerischen Lage an der Elbe, der zahlreichen Kunstsammlungen und der mediterranen und barocken Architektur wird Dresden auch als "deutsches Florenz" bezeichnet.


1. Tag: Schweiz - Leipzig

Reise über Ulm mitten ins Zentrum von Leipzig.

2. Tag: Leipzig - Berlin

Entdecken Sie mit der Reiseleitung den Markt, das Alte Rathaus, die Thomaskirche, die alte Börse, Passagen und Messehäuser von Leipzig. Nachmittags Weiterreise nach Berlin. Die turbulente Metropole bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten.

3. Tag: Berlin mit Lothar Schulz

Heute machen Sie mit Lothar Schulz - einem waschechten Berliner Historiker - eine packende Stadtrundfahrt im Ost- und Westteil: Alexanderplatz, Kurfürstendamm, Gedächtniskirche, Brandenburger Tor und Reichstag. Nachmittags Freizeit. Am Abend können Sie (fakultativ, muss im Voraus gebucht werden) an einer Brückenfahrt auf dem Landwehrkanal und der Spree teilnehmen.

4. Tag: Berlin - IGA Gartenschau

Ganzer Tag zur freien Verfügung oder (fak.) Ausflug an die IGA, die Internationale Gartenschau, welche nur alle 10 Jahre stattfindet. Die IGA Berlin 2017 widmet sich auf 100 ha der Zukunft von urbanem Grün. Es geht um erneuerbare Energien, um städtische Naturräume und um visionäre wie nachhaltig florierende schöne Landschaften. (Fak.) Wie wäre es mit dem Besuch der grossartigen Revue "The One Grand Show" im Friedrichstadtpalast? Über 100 Künstler treten auf der grössten Theaterbühne der Welt auf, in Kostümen von Jean Paul Gaultier.

5. Tag: Potsdam - Dresden

Schifffahrt vom Grossen Wannsee auf der Havel nach Potsdam. Stadtrundfahrt in Potsdam. Parkspaziergang und Aussenbesichtigung von Schloss Sanssouci. Weiterreise nach Dresden.

6. Tag: Dresden

(Fakultativer Ausflug) Dresden - eine Stadt zum Verlieben. Rundgang mit der Reiseleiterin Frau Winkler durch das "Florenz des Nordens": Dresdner Zwinger, Semperoper und Residenzschloss. Am Nachmittag Besichtigung der Frauenkirche oder geniessen Sie die Freizeit nach Ihren Wünschen.

7. Tag: Dresden - Schweiz

Heimreise in die Schweiz.


DELUXE - Reisen mit dem gewissen Etwas

Reisen nach Mass

Wir führen Sie auf unseren Deluxe Reisen an die spannendsten Orte Europas. Erfahren Sie in kleinen Reisegruppen (max. 33 Personen) dank unseren Chauffeuren und den deutschsprachigen Reiseleitern spannendes Hintergrundwissen über die besuchten Destinationen. Erleben Sie Europa von einer persönlichen Seite und nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Deluxe Reise vollends auszukosten. 

Service, wie Sie ihn erwarten

Wir kümmern uns um Ihr Wohl. Speisen Sie auf unseren Deluxe Reisen in ausgewählten Restaurants und in den Hotels. Schlafen Sie in ausgesuchten, komfortablen 4* Hotels - gelegentlich auch in 3* Häusern, jedoch nur wenn diese unseren Deluxe-Ansprüchen genügen. Natürlich befinden sich Ihre Hotels stets in der Nähe Ihrer Reisehighlights. Bei der Auswahl unserer Partner vor Ort achten wir sorgfältig darauf, dass Sie stets in gewohnt überzeugender Service-Qualität bedient werden. Steigen Sie ein und erleben Sie das gewisse Etwas. 

Reisebusse zum Geniessen

Sie reisen in unseren Deluxe-Bussen mit 3 luxuriösen Lederfauteuils pro Reihe (max. 33 Passagiere). Dank grosszügigem Sitzabstand und ergonomischen Fussraster reisen Sie entspannt und bequem. Die wohl temperierten Deluxe-Busse verfügen über DVD-Anlagen und für Getränke zwischendurch fragen Sie nach dem Bord-Kühlschrank. Eine Bord-Toilette steht Ihnen mit integriertem Waschraum zur Verfügung.

Deluxe-Bus

33 edle Ledersessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Die exklusive Ambiance wird Sie überzeugen.

Highlights

  • 33-Plätzer Deluxe-Bus
  • Breite, verstellbare Leder-Fauteuils
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz (ab Baujahr 2014*) Bewegliche Fussstützen
  • Klimaanlage, elektronisch geregelt
  • Toilette und Waschraum
  • Kühlschrank / Getränkeservice / Bordküche mit Kaffeemaschine
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Spurassistent und Abstandtempomat (ab Baujahr 2014*)

    *bereits ca. 50 % der EUROBUS Flotte ist damit ausgerüstet

    EUROBUS PLUS

    • Schnellbucher profitieren: 11% Rabatt auf Katalogpreis
    • Alle Abfahrten im Deluxe-Bus mit 2+1 Bestuhlung (max. 33 Personen)
    • Treuepunkte (Wert mind. CHF 20.-)
    • Reiseleitung durch Lothar Schulz vom 3. bis 5. Reisetag
    • EUROBUS Audiosystem
    • Standorthotels mit je 2 Nächten im Zentrum von Berlin-Mitte und Dresden

    Ihre Ansprechpartnerin

    Bianca Dethomas

    Reiseberaterin

    Tel.: 056 461 63 63
    E-Mail schreiben

    INBEGRIFFEN

    • Fahrt im Deluxe-Bus
    • Unterkunft in guten bis sehr guten 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
    • 3x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
    • 3x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
    • Führungen in Leipzig, Berlin, Potsdam
    • Schifffahrt auf der Havel

    HIGHLIGHTS

    • Pulsierendes Berlin mit Lothar Schulz
    • Dresden „Florenz des Nordens“
    • IGA Internationale Gartenausstellung

     

    Jetzt buchen:


    Hotels

    Sie logieren in ausgesuchten 4* Hotels (offiz. Landeskategorie). Das 4* Hotel Maritim pro Arte steht in Berlin-Mitte nur 150 m vom Prachtsboulevard "Unter Linden" entfernt. Das elegante 4* Hotel Maritim in Dresden findet sich wenige Meter von der Semperoper und der Altstadt, das 4* Hotel Marriott mitten im Zentrum von Leipzig.

    Hotel Nächte off. Kat.
    Hotel Marriott, Leipzig 1 ****
    Hotel Maritim, Berlin 3 ****
    Hotel Maritim, Dresden 2 ****