Beratung und Buchung 0848 000 212

Mo-Fr 07.30 - 17.30

Reisefinder öffnen Reisefinder schliessen
Schließen

Kartensuche

Schließen

Reisekalender

Last Minute Musik

Bregenz p.P. ab CHF 980.-

Carmen

Die Oper Carmen ist zum Mythos geworden: Die Zigeunerin, die ihre Freiheitsliebe am Ende mit dem Tod bezahlen muss. Geniessen Sie einen herrlichen Opernabend mit Georges Bizets Meisterwerk auf der Bregenzer Seebühne. Ihr ausgezeichnetes Hotel liegt an der Uferpromenade vom Seehafenstädtchen Lindau. Die Seebühne erreichen Sie ganz entspannt per Boot.


1. Tag: Schweiz – Bregenz – Lindau

Anreise nach Lindau am Bodensee. Freier Nachmittag. Bevor es mit dem Schiff zur Seebühne geht, geniessen Sie ein feines Festspielmenü im Hotel. Auf der Überfahrt können Sie mit einem Glas Sekt auf den schönen Abend anstossen. Beginn der Aufführung 21.00 Uhr. Nach der Aufführung wiederum Rückfahrt per Schiff nach Lindau.

2. Tag: Lindau – Bodensee – Schweiz

Nach einem „Langschläfer-Frühstück“ Reise dem See entlang nach Meersburg. Das kleine zauberhafte Städtchen am Bodensee wird Ihnen gefallen. Sie haben genügend Zeit, um den Ort und die Seepromenade zu erkunden oder ein feines Fischmenü zu geniessen. Rückfahrt in die Schweiz.

Opernbeschreibung

 

Georges Bizet: „Carmen“ – Opéra comique in vier Akten

„L’amour est un oiseau rebelle“

Grundlage des Librettos von Henri Meilhac und Ludovic Halévy ist die Novelle „Carmen“ des Pariser Autors Prosper Mérimée. Der galante Dandy bereiste Spanien und erforschte in Andalusien das Leben der Zigeuner. Das Kolorit mit Tanz, Stierkampf und Kastagenetten faszinierte auch den Pariser Komponisten Georges Bizet, der sich vom „Hispanismo“ anstecken liess. Die Uraufführung vom 3. März 1875 in der Opéra Comique fand nur geringe Beachtung, und die französische Oper wurde erst nach der Wiener Erstaufführung in deutscher Sprache zum Erfolg. Die Schauplätze in Sevilla sind eine Tabakfabrik, die Schenke des Lillas Pastia, Schmugglerpfade und eine Stierkampfarena.

Sergeant Don José aus Navarra liebt die Waise Micaela, die seine Mutter in Obhut genommen hatte. In Sevilla erhält er von seinem vorgesetzten Lieutenant Zuniga den Befehl, die Zigeunerin Carmen ins Gefängnis abzuführen. Sie hat in der Zigarettenfabrik einen Streit entfacht und eine Kollegin verletzt. Im Gefängnis bringt sie Don José dazu, sie entwischen zu lassen. Das trägt ihm einen Arrest ein. In der Schenke tanzen und singen Carmen mit ihren Freundinnen Mercedes und Frasquita. Der Torero Escamillo wird für seinen Sieg gefeiert. Carmen kümmert sich vorerst um Don José, der beim Zapfenstreich einrücken muss und sich ihr entzieht. Die Schmuggler Dancairo und Remendado sind mit Don José auf dem Weg von Gibraltar nach Sevilla. Carmen lehnt die Versöhnung mit Don José ab. Die gelegten Karten verheissen den beiden Zigeunerinnen Glück, Carmen jedoch den Tod. Escamillo schürt Don Josés Eifersucht. Dieser unterliegt im Zweikampf. Micaela versucht mit Mitleid um die im Sterben liegende Mutter deren Sohn zurückzugewinnen. Carmen, die sich auf Escamillo eingelassen hat, schlägt die Warnungen ihren Freundinnen vor Don Josés Raserei aus. Der Mord an Carmen ist unausweichlich.

Die andalusischen Leidenschaften und der südländische Machismo prallen in dem von starker Sinnlichkeit geprägten Drama aufeinander. Bizets Musik stachelt die Szenen an mit zündenden Melodien und Rhythmen in der Habanera, in den Chansons und Volksszenen, in Don Josés bewegender Blumenarie „La fleur que tu m’avais jetée“ bis zum triumphalen „Toréador“ und Don Josés letzten Worten der Reue im Angesicht ihres Todes: „O ma Carmen adorée!“

 


Premium - exklusives Reisen, Schlafen und Geniessen

Erleben Sie mit Car Rouge authentische Reiseerlebnisse an die reizvollsten Destinationen Europas. Geniessen Sie einzigartige Wohlfühlmomente: unterwegs im Bus, im Hotel und stets zusammen mit Gleichgesinnten und bestens betreut von kompetenten Reiseleitern.

Premiumservice an Bord

Die modernste Fahrzeugflotte der Schweiz setzt neue Massstäbe für Sie: durch das Topikglasdach lassen sich Sonne und Sterne beobachten, 2,10 Meter Innenhöhe sorgen für ein angenehmes Raumgefühl und bequeme Luxusfauteuils in der Anordnung 2+1 garantieren besten Sitzkomfort. Während der Fahrt stehen Ihnen Kaffee und "Guetzli" kostenlos zur Verfügung.

Übernachten und essen in ausgewählten Hotels

Nach einem erlebnisreichen Tag geniessen Sie die Vorzüge einer gehobenen Unterkunft und logieren in ausgesuchten 4* und 5* Hotels. Bei einzelnen Hotels besteht zudem die Möglichkeit, gegen Aufpreis den Komfort einer höheren Zimmerkategorie zu geniessen. In den Hotels werden vorwiegend 4-Gang-Menüs oder Buffets angeboten. Das Mineralwasser ist im Preis inbegriffen. Die Mahlzeiten an den einzelnen Reisetagen sind aufeinander abgestimmt.

Bestens betreut in kleiner Gesellschaft unterwegs

Unsere qualifizierten, deutschsprachigen Reiseleitungen begeistern mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Fachwissen und ihrer Kompetenz. Freuen Sie sich auf einen erfahrenen Weggefährten, an dessen Seite Sie jederzeit sicher und sorglos reisen können. Zusammen mit Gleichgesinnten lernen Sie in kleinen Reisegruppen so manch verborgene, geheime Ecke einer Destination kennen.

Lassen sie sich chauffieren

Unsere erfahrenen und langjährigen Buschauffeure / Reiseleiter bringen Sie gekonnt, kompetent und sicher von A nach B. Bei ihnen sind Sie bestens 

Premium-Bus

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, ein durchgehendes Glasdach und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

Highlights

  • 33 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz
  • Durchgehendes wärmedämmendes TopSky-Glasdach
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • 220-Volt-Anschluss für elektronische Geräte wie Handy, Fotoapparat, Laptop
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz
  • Ausklappbare Video-LCD-Monitore zur Übertragung der Fahrtroute (GPS) und der Wiedergabe von DVD und digitalem Fernsehen
  • Angenehme Temperaturen dank elektronisch gesteuertem Klimacenter
  • Dank drei Achsen höchster Fahrkomfort und Ruhe im Innenraum (weniger als 70 Dezibel)
  • Toilette und Waschraum
  • Kaffeeautomat für jederzeit frischen gratis Kaffee- oder Espressogenuss
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Spurassistent und Abstandtempomat

Ihr Ansprechpartner

Armin Portner

Leiter Musikreisen

Tel.: 061 765 85 16
E-Mail schreiben

INBEGRIFFEN

  • Reise im Car Rouge
  • Musikreiseleitung ab/bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 4* Hotel
  • 1 x ZF (Zimmer/Früshtücksbuffet)
  • 1 x 4-gängiges Festspielmenü
  • Hauskarte der Kategorie 1
  • Schiffstransfer zur Festspielbühne
  • Glas Sekt an Bord
  • Programmheft der Aufführung
  • Sitzkissen pro Person
  • Car Rouge Audiosystem

Jetzt buchen: