Beratung und Buchung 0848 000 212

Mo-Fr 07.30 - 17.30

Reisefinder öffnen Reisefinder schliessen
Schließen

Kartensuche

Schließen

Reisekalender

Musik

40 Jahre FestspieleDresden p.P. ab CHF .-

Konzert im neuen Kulturpalast und Oper

50 Museen, 60 Galerien und Ausstellungsorte sowie 36 Theater und Bühnen – das ist sinnliches Vergnügen, intellektueller Genuss und für jede Stimmungslage das richtige Programm. Erleben Sie Dresden, die barocke Stadt an der Elbe mit den Dresdner Musikfestspielen zum 40. Jubiläum und der weltberühmten Semperoper. Lassen Sie sich auf dieser Reise musikalisch und auch kulinarisch verwöhnen.


1. Tag: Schweiz – Dresden

Nach der Anreise geniessen Sie im Kurländer Palais ein sinnliches Überraschungsmenü.

2. Tag: Meissen und Moritzburg

Zum Auftakt Ihrer Reise besuchen Sie das malerische Meissen. Bis heute wird dort das Meissener Porzellan in Handarbeit gefertigt und bemalt. Nach dem Mittagessen in der Churfürstlichen Waldschänke geht es zum berühmten Schloss Moritzburg, welches stets zu den beliebtesten Jagdaufenthalten der sächsischen Kurfürsten und Könige gehörte.

3. Tag: Dresden & Konzert

Erleben Sie heute "Elbflorenz" mit all ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Fürstenzug und Frauenkirche. Das Historische Grüne Gewölbe lockt mit seinen vielen Schätzen aus der Renaissance bis zum Klassizismus. Am Abend besuchen Sie den neu eröffneten Kulturpalast. Geniessen Sie mit dem Czech Philharmonic Orchester Smetanas „Mein Vaterland".

4. Tag: Dresden & Oper

Der Tag in Dresden steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch der Gemäldegalerie Alte Meister im Zwinger?

Am frühen Abend erwartet Sie ein feiner Opernaperitif mit Köstlichkeiten aus Küche und Keller. 19.00 Uhr Beginn der Oper

"Otello" in der Semperoper.

5. Tag: Dresden - Schweiz

Rückreise in die Schweiz.

Ihr Hotel

Das exklusive 4* deluxe Hotel Swissôtel Dresden liegt mitten in der Altstadt nur wenige Schritte zu den Sehenswürdigkeiten.

Opernbeschreibung

 

Giuseppe Verdi: „Otello“

Lyrisches Drama in vier Akten

Sturm vor Zyperns Küste. Die venezianische Flotte unter ihrem Befehlshaber Otello scheint dem Untergang geweiht. Die Küstenbewohner bangen mit den in Seenot geratenen Männern. Bis auf einen. Dieser wünscht, dass Otello der Meeresschlund verschlinge: Fähnrich Jago. Kaum ist der Wunsch ausgesprochen, gibt das Meer die Flotte frei. Als Sieger betritt Otello, der auch Statthalter Venedigs auf Zypern ist, das Land und kündet von der gegen die Türken gewonnenen Schlacht. Das Volk jubelt. Jago handelt. Was den Naturgewalten nicht gelang, wird er zu Ende bringen. Dazu entfacht er einen Orkan der Eifersucht.

Als erstes verbündet er sich mit dem venezianischen Edelmann Rodrigo, der in Otellos

Gattin Desdemona verliebt ist. Sie setzen Hauptmann Cassio unter Alkohol. Berauscht

provoziert der seinen Vorgesetzten. Lärm wird geschlagen. Otellos Nacht mit Desdemona ist gestört. Nun beeinflusst Jago Cassio, Desdemona um Fürsprache bei Otello zu bitten. Er sorgt jedoch dafür, dass der Eifersüchtige die Beiden beobachtet. Als Desdemona Otello um Gnade für Cassio bittet, glaubt dieser an das ihm von Jago eingeflüsterte Verhältnis beider.

Desdemona versteht Otellos Misstrauen nicht. Ihr Taschentuch fällt zu Boden. Jagos Frau Emilia nimmt es an sich. Jago wiederum nimmt es ihr ab und versteckt es bei Cassio. Jago verwickelt Cassio in ein Gespräch über eine Hure. Zuvor hat er dafür gesorgt, dass Otello das Gespräch belauscht. Otello nimmt an, dass von Desdemona

die Rede ist und entdeckt ihr Taschentuch bei Cassio.

Trompeten künden von der Ankunft des venezianischen Gesandten Lodovico. Otello und Jago planen Desdemonas Tod. Der Gesandte ruft Otello nach Venedig zurück und Cassio wird als Otellos Nachfolger auf Zypern bestimmt. Otello stellt Desdemona in aller Öffentlichkeit bloß. Jago gibt Rodrigo den Auftrag zur Ermordung Cassios. Otello beschuldigt Desdemona des Ehebruchs und tötet sie in ihrem Schlafgemach.

Da kommt Emilia. Sie bringt die Nachricht von der Ermordung Rodrigos durch Cassio und klärt die Intrige auf. Otello nimmt sich das Leben. Jago flüchtet. Der Gewinner scheint Cassio zusein – unberührt von Machthunger und Liebe.

Der verdeckte Sieger heißt Jago: In seinem Netz, das er um die Schwächen und Leidenschaften der anderen spann, haben sich alle verfangen.

 


Premium - exklusives Reisen, Schlafen und Geniessen

Erleben Sie mit Car Rouge authentische Reiseerlebnisse an die reizvollsten Destinationen Europas. Geniessen Sie einzigartige Wohlfühlmomente: unterwegs im Bus, im Hotel und stets zusammen mit Gleichgesinnten und bestens betreut von kompetenten Reiseleitern.

Premiumservice an Bord

Die modernste Fahrzeugflotte der Schweiz setzt neue Massstäbe für Sie: durch das Topikglasdach lassen sich Sonne und Sterne beobachten, 2,10 Meter Innenhöhe sorgen für ein angenehmes Raumgefühl und bequeme Luxusfauteuils in der Anordnung 2+1 garantieren besten Sitzkomfort. Während der Fahrt stehen Ihnen Kaffee und "Guetzli" kostenlos zur Verfügung.

Übernachten und essen in ausgewählten Hotels

Nach einem erlebnisreichen Tag geniessen Sie die Vorzüge einer gehobenen Unterkunft und logieren in ausgesuchten 4* und 5* Hotels. Bei einzelnen Hotels besteht zudem die Möglichkeit, gegen Aufpreis den Komfort einer höheren Zimmerkategorie zu geniessen. In den Hotels werden vorwiegend 4-Gang-Menüs oder Buffets angeboten. Das Mineralwasser ist im Preis inbegriffen. Die Mahlzeiten an den einzelnen Reisetagen sind aufeinander abgestimmt.

Bestens betreut in kleiner Gesellschaft unterwegs

Unsere qualifizierten, deutschsprachigen Reiseleitungen begeistern mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Fachwissen und ihrer Kompetenz. Freuen Sie sich auf einen erfahrenen Weggefährten, an dessen Seite Sie jederzeit sicher und sorglos reisen können. Zusammen mit Gleichgesinnten lernen Sie in kleinen Reisegruppen so manch verborgene, geheime Ecke einer Destination kennen.

Lassen sie sich chauffieren

Unsere erfahrenen und langjährigen Buschauffeure / Reiseleiter bringen Sie gekonnt, kompetent und sicher von A nach B. Bei ihnen sind Sie bestens 

Premium-Bus

Die Premium Fahrzeuge sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen über grosszügige Platzverhältnisse: 3 Luxussitze pro Reihe, ein durchgehendes Glasdach und eine Innenhöhe von 2.10 m sorgen für ein einzigartiges Raumgefühl.

Highlights

  • 33 breite, luxuriöse Premium-Fauteuils in 2+1-Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Höhenverstellbarer Fussraster, verstellbare Rücken- und Armlehnen
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz
  • Durchgehendes wärmedämmendes TopSky-Glasdach
  • Einzigartiges Raumgefühl dank 2.10 Meter Innenhöhe
  • 220-Volt-Anschluss für elektronische Geräte wie Handy, Fotoapparat, Laptop
  • Mehrkanal-Tonanlage an jedem Sitz
  • Ausklappbare Video-LCD-Monitore zur Übertragung der Fahrtroute (GPS) und der Wiedergabe von DVD und digitalem Fernsehen
  • Angenehme Temperaturen dank elektronisch gesteuertem Klimacenter
  • Dank drei Achsen höchster Fahrkomfort und Ruhe im Innenraum (weniger als 70 Dezibel)
  • Toilette und Waschraum
  • Kaffeeautomat für jederzeit frischen gratis Kaffee- oder Espressogenuss
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Spurassistent und Abstandtempomat

Ihr Ansprechpartner

Armin Portner

Leiter Musikreisen

Tel.: 061 765 85 16
E-Mail schreiben

INBEGRIFFEN

  • Reise im Car Rouge
  • Musikreiseleitung ab / bis Schweiz
  • Unterkunft im ausgesuchten 4* Hotel
  • 4 x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
  • 1 x Abendessen im Kurländer Palais
  • 1 x Essen in der Churfürstl. Waldschänke
  • Ausflug und Stadtführung mit Reiseleitung
  • 2 x Opern u. Konzertkarte der 1. Kat.
  • Opernaperitif
  • Orgelandacht in der Frauenkirche
  • Eintritte HGG u. Porzellanmanufaktur
  • Car Rouge Audiosystem

Jetzt buchen: