Beratung und Buchung 0848 000 212

Mo-Fr 07.30 - 17.30

Reisefinder öffnen Reisefinder schliessen
Schließen

Kartensuche

Schließen

Reisekalender

Grand Tour of Switzerland p.P. ab CHF 1'050.-

Schöne, unbekannte Schweiz - die zweite Etappe

Auf der Grand Tour of Switzerland ist der Weg das Ziel. Die rund 1'600 Kilometer lange Entdeckungsreise führt durch vier Sprachregionen, über fünf Alpenpässe, zu elf UNESCO Welterbestätten und an 22 Seen entlang. Wir starten zur zweiten Etappe vom Genfersee durchs Wallis ins Tessin, von den Gletschern zu den Palmen.


1. TAG: Vevey - Sion - Bellwald

Via Bern reisen Sie nach Vevey. Auf dem einstigen Landsitz der Familie Chaplin «Manoir de Ban» in Vevey wurde 2016 mit "Chaplin's World" eine ganze Welt rund um den liebenswerten Mann mit der Melone eröffnet. Im Wallis folgt die Grand Tour of Switzerland dem Flusslauf der Rhone, vom Genfersee hoch zur Furka. Geführter Rundgang in der Kantonshauptstadt Sion. Die Innenstadt malt ein perfektes Bild: mittelalterliche Gassenromantik und üppiger Barockstil. Wächter über Sion sind die Felsen mit den beiden Burgen Valère und Tourbillon.

2. TAG: Aletschgletscher - Brig

Der Grosse Aletschgletscher gehört zum UNESCO-Welterbe. Sie erreichen den 2'869m hohen Aussichtspunkt am Eggishorn bequem mit der Bergbahn und geniessen ein einzigartiges Panorama. Es folgt ein Rundgang durch Brig. Das prächtige Stockalperschloss wurde um1660 von Kaspar Stockalper vom Thurm erbaut. 2001 wurde der aussergewöhnliche Barockgarten mit Rosengärten, Springbrunnen und Rebbergen neu angelegt.

3. TAG: Furka - Gotthard - Ascona

Der Tag der Alpenpässe. Sie fahren auf die Furka zum Rhonegletscher und betreten den 100 m langen Eistunnel, in dessen Eiskammer es in magisch feinen Blautönen schimmert. Auf dem mystischen Gotthardpass erwartet Sie in den gewaltigen Kavernen der ehemaligen Festung "Sasso da Pigna", einst der geheimste Ort der Schweiz und Teil des legendären Reduits, nach der Erlebnisfahrt mit der einzigartigen "Metro del Sasso" eine einzigartige Ausstellung. Durch das Val Tremola, berühmt für die vielen Kehren, und durch die Leventina reisen Sie nach Ascona an den Lago Maggiore.

4.Tag: Bellinzona - San Bernardino

Sie lernen mit Bellinzona die "italienischste" Stadt der Schweiz kennen, deren Skyline von den drei riesigen, mittelalterlichen Burgen geprägt wird. Die Winkel und Höfe, die Plätze und die behutsam restaurierten alten Patrizierhäuser erzählen die Geschichte einer fast unbekannten lombaridischen Kulturstadt. Am Nachmittag reisen Sie über den San Bernardino in Richtung Chur und über Zürich zu den Einsteigeorten.


DELUXE - Reisen mit dem gewissen Etwas

Reisen nach Mass

Wir führen Sie auf unseren Deluxe Reisen an die spannendsten Orte Europas. Erfahren Sie in kleinen Reisegruppen (max. 33 Personen) dank unseren Chauffeuren und den deutschsprachigen Reiseleitern spannendes Hintergrundwissen über die besuchten Destinationen. Erleben Sie Europa von einer persönlichen Seite und nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Deluxe Reise vollends auszukosten. 

Service, wie Sie ihn erwarten

Wir kümmern uns um Ihr Wohl. Speisen Sie auf unseren Deluxe Reisen in ausgewählten Restaurants und in den Hotels. Schlafen Sie in ausgesuchten, komfortablen 4* Hotels - gelegentlich auch in 3* Häusern, jedoch nur wenn diese unseren Deluxe-Ansprüchen genügen. Natürlich befinden sich Ihre Hotels stets in der Nähe Ihrer Reisehighlights. Bei der Auswahl unserer Partner vor Ort achten wir sorgfältig darauf, dass Sie stets in gewohnt überzeugender Service-Qualität bedient werden. Steigen Sie ein und erleben Sie das gewisse Etwas. 

Reisebusse zum Geniessen

Sie reisen in unseren Deluxe-Bussen mit 3 luxuriösen Lederfauteuils pro Reihe (max. 33 Passagiere). Dank grosszügigem Sitzabstand und ergonomischen Fussraster reisen Sie entspannt und bequem. Die wohl temperierten Deluxe-Busse verfügen über DVD-Anlagen und für Getränke zwischendurch fragen Sie nach dem Bord-Kühlschrank. Eine Bord-Toilette steht Ihnen mit integriertem Waschraum zur Verfügung.

Deluxe-Bus

33 edle Ledersessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Die exklusive Ambiance wird Sie überzeugen.

Highlights

  • 33-Plätzer Deluxe-Bus
  • Breite, verstellbare Leder-Fauteuils
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz (ab Baujahr 2014*) Bewegliche Fussstützen
  • Klimaanlage, elektronisch geregelt
  • Toilette und Waschraum
  • Kühlschrank / Getränkeservice / Bordküche mit Kaffeemaschine
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Spurassistent und Abstandtempomat (ab Baujahr 2014*)

    *bereits ca. 50 % der EUROBUS Flotte ist damit ausgerüstet

    EUROBUS PLUS

    • Schnellbucher profitieren: 9% Rabatt auf Katalogpreis
    • Alle Abfahrten im Deluxe-Bus mit 2+1 Bestuhlung (max. 33 Personen)
    • Treuepunkte (Wert mind. CHF 20.-)
    • Reiseleitung für die ganze Reise

    Ihre Ansprechpartnerin

    Katja Döbeli

    Reiseberaterin

    Tel.: 056 461 63 63
    E-Mail schreiben

    INBEGRIFFFEN

    • Fahrt im Deluxe-Bus
    • Unterkunft im guten 3*+ Hotel und im 4* Hotel, Basis Doppelzimmer
    • 3x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet), davon 2 Abendessen im Gourmetrestaurant des Hotels Zur alten Gasse
    • Eintritt Chaplin's World
    • Eintritt Stockalperpalast
    • Bergbahn Eggishorn ab Fiesch
    • Eintritt Eistunnel Rhonegletscher
    • Führung im "Sasso San Gottardo"
    • Vevey - Charlie Chaplin Museum
    • Sasso San Gottardo - Festungswerke
    • Aletschgletscher - mächtigster Eisstrom

     

    Jetzt buchen:


    Hotels

    Sie logieren in ausgesuchten Hotels, in Bellwald im 2016 renovierten 3*+ Hotel Zur alten Gasse, mit funktionellen Zimmern, die über Bad oder Dusche/WC, Balkon, Flatscreen-TV und WLAN verfügen. Sie dinieren im kleinen, feinen Restaurant, welches von Gault-Millau mit 15 Punkten ausgezeichnet wurde. Gegen Aufpreis Zimmer im neuen, dazugehörigen 4*+ Onya Hotel & Spa. In Ascona übernachten Sie im 4* Hotel Casa Berno, das inmitten eines Parks hoch über Ascona einen herrlichen Blick auf den Lago Maggiore und die Brissago-Inseln eröffnet.

    Hotel Nächte off. Kat.
    Hotel Zur alten Gasse, Bellwald 2 ***+
    Casa Berno, Ascona 1 ****