Beratung und Buchung 0848 000 212

Mo-Fr 07.30 - 17.30

Reisefinder öffnen Reisefinder schliessen
Schließen

Kartensuche

Schließen

Reisekalender

Aktiv Ferien

Veloreise Dresden - Berlin p.P. ab CHF 1'745.-

Mit dem Velo der Spree entlang in die Weltstadt Berlin

Die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft bietet mit seinen waldreichen Ebenen die idealen Voraussetzungen zum Velofahren. Höhepunkt ist sicherlich die einzigartige Flusslandschaft des Spreewaldes, wo sich alles um Kähne und Gurken dreht. Als Abschluss winkt die facettenreiche Hauptstadt Berlin.


1. Tag: Schweiz - Dresden

Quer durch Deutschland fahren Sie nach Dresden. Das "Florenz des Nordens" präsentiert sich mit seinen historischen Barockbauten als eine der schönsten Städte Deutschlands.

2. Tag: Dresden - Bautzen

Nach dem Frühstück lernen Sie Dresden auf einer Stadtführung mit lokaler Reiseleitung kennen. Die im 2. Weltkrieg fast völlig zerstörte Stadt ist von den Bewohnern mit Liebe wieder aufgebaut worden und hat ihren Glanz zurückgewonnen. Sie sehen unter anderem die Russisch-Orthodoxe Kirche, den Zwinger, die Hofkirche, die Frauenkirche und die berühmte Semperoper. Anschliessend haben Sie Zeit für das Mittagessen bevor Sie mit dem Bus nach Elstra fahren. Hier steigen Sie aufs Velo um und fahren in die über 1000-jährige Stadt Bautzen, die mit einer historischen Altstadt und einer gut erhaltenen mittelalterlichen Festungsanlage begeistert.

(Velostrecke ca. 30 km)

3. Tag: Ausflug Spremberg

Heute geht es direkt vor der Haustüre los. Vom Hotel fahren Sie durch die Teich- und Seenlandschaft nach Uhyst an der Spree. An riesigen Kohleabbaugruben vorbei und der Spree folgend fahren Sie bis nach Spremberg, dessen historischer Altstadtkern sich eng begrenzt auf der Spreeinsel befindet. Spremberg, die Stadt im Grünen, trägt nicht unverdient den Beinamen Perle der Lausitz. Hier wartet bereits der Bus für die Rückfahrt nach Bautzen.

(Velostrecke ca. 40 - 70 km)

4. Tag: Görlitz - Cottbus

Mit dem Bus erreichen Sie das verwinkelte Städtchen Görlitz, das mit seinen ca. 4000 grösstenteils restaurierten Baudenkmälern zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Von hier fahren Sie durch die idyllische Landschaft zum Ostdeutschen Rosengarten bei Forst. Auf schönen Radwegen und durch den zauberhaften Park des Schlosses Branitz geht es nach Cottbus, dem "Tor zum Spreewald". Sehenswert sind die barocken Giebelfassaden und der historische Stadtkern. (Velostrecke ca. 50 km)

5. Tag: Oberer Spreewald

Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug per Velo zu den immensen Gruben des Braunkohleabbaus. Anschliessend radeln Sie am riesigen Kraftwerk vorbei zur alten Fischer- und Festungsstadt Peitz, die berühmt ist für ihr grosses Teichgebiet. Von hier aus folgen Sie der Spree entlang bis zum markanten Bismarck-Denkmal in Burg. Hier heisst es runter vom Velo und hinauf aufs Boot. Entdecken Sie den Oberen Spreewald bei einer traditionellen Kahnfahrt, vorbei an malerischen Spreewaldhäusern und unter Holzbrücken hindurch. Busfahrt nach Cottbus. (Velostrecke ca. 55 km)

6. Tag: Hartmannsdorf - Potsdam

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Radinkendorf, das mitten in einem grossen Wald- und Wiesengebiet mit vielen kleineren und grösseren Seen liegt. Von hier aus geht es auf schönen Radwegen nach Fürstenwalde und weiter der Spree entlang nach Hartmannsdorf. Weite Spreeauen und üppige Natur prägen das Bild dieser Etappe. Sie durchfahren eine der schönsten Waldgegenden Brandenburgs. Für das letzte Stück nach Potsdam steigen Sie in den Bus. Potsdam ist bekannt für seine romantischen Schlösser und historischen Parkanlagen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. (Velostrecke ca. 50 km)

7. Tag: Ausflug Berlin

(Fakultativer Ausflug) Auf einer packenden Stadtrundfahrt mit lokaler Reiseleitung lernen Sie den Ost- und Westteil der Weltstadt Berlin kennen. Alexanderplatz, Kurfürstendamm, Gedächtniskirche, Brandenburger Tor und der Reichstag gehören genauso dazu wie Checkpoint Charlie und die Museumsinsel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um Berlin auf eigene Faust zu erkunden.

8. Tag: Schloss Sanssouci - Wannsee

Als krönenden Abschluss der Reise besuchen Sie den weitläufigen Park des prächtigen Rokoko-Schlosses Sanssouci. Kein anderes Schloss ist so mit Friedrich des Grossen verbunden wie dieses. Anschliessend geht es auf dem Velo weiter zum Wannsee. Entlang dessen Ufer geniessen Sie eine gemütliche Fahrt in der Natur bevor Sie wieder Potsdam erreichen. (Velostrecke ca. 50 km)

9. Tag: Potsdam - Schweiz

Rückfahrt in die Schweiz.


COMFORT - Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Attraktive Reiseangebote

Ein gutes Gefühl ab der ersten Minute: Sie profitieren von unseren tollen Preisen und erhalten das volle Reiseprogramm. Sie reisen in modernen Comfort-Bussen mit 4er Bestuhlung, wohnen in bequemen Mittelklassehotels und besuchen, umgeben von netter Gesellschaft, die populärsten Destinationen Europas.

Vieles erleben in kurzer Zeit

Sehnen Sie sich danach, einmal die Winde der Nordsee in Ihrem zu Haar spüren? Verspüren Sie Appetit, in der warmen Toskana in die Kruste einer original italienischen Pizza zu beissen? Wir bringen Sie an die beliebtesten Destinationen Europas und achten darauf, dass Sie auf ihren reisen ja nichts verpassen. Erleben Sie in vier Tagen, was andere in einem halben Jahr erleben!

Reisebusse mit Komfort

Sie reisen in unseren Comfort-Bussen mit 4 bequemen Sitzen pro Reihe (max. 45 Passagiere). Unsere Busse entsprechen genau Ihren Vorstellungen und verfügen über Klimacenter, Videoanlage und Bordtoilette. Buchen Sie Ihre nächste Comfortreise und teilen Sie uns Ihren Platzwunsch mit.

Comfort-Bus

Der Comfort-Bus, bietet Ihnen alles, worauf Sie als Reisegast Wert legen. Besonders die grosse Beinfreiheit wird Sie überraschen. Unsere Comfort-Busse sind mit 26 – 50 Plätzen ausgestattet.

Highlights

  • 26 - 50-Plätzer Comfort-Bus
  • Verstellbare Comfortsitze
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz (ab Baujahr 2014*)
  • Bewegliche Fussstützen
  • Klimaanlage, elektronisch geregelt
  • Toilette und Waschraum
  • Kühlschrank / Getränkeservice / Bordküche mit Kaffeemaschine
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Spurassistent und Abstandtempomat (ab Baujahr 2014*)

    *bereits ca. 50 % der EUROBUS Flotte ist damit ausgerüstet

    EUROBUS Plus

    • Schnellbucher profitieren: 10% Rabatt auf Katalogpreis
    • EUROBUS-Veloreiseleitung
    • Gruppengrösse: max. 28 Personen
    • Ab 18 Personen Unterteilung in 2 Velogruppen
    • Standorthotel für 3 Nächte in Potsdam
    • Treuepunkte (Wert mind. CHF 40.-)

    Ihre Ansprechpartnerin

    Heidi Baumann

    Reiseberaterin

    Tel.: 056 461 63 63
    E-Mail schreiben

    INBEGRIFFEN

    • Fahrt im Comfort-Bus mit Veloanhänger
    • Unterkunft in guten 3* und 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
    • 7x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
    • 1x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
    • EUROBUS-Veloreiseleitung während der gesamten Reise
    • Kahnfahrt auf der Spree
    • Stadtrundgang in Dresden und Görlitz
    • Veloausflüge gemäss Programm
    • Wasser auf den Velotouren
    • Pulsierende Weltstadt Berlin
    • Kulturstadt Dresden
    • Romantischer Spreewald
    • Schloss Sanssouci

     

    Jetzt buchen:


    Hotels

    Sie wohnen in guten 3* und 4* Hotels (offiz. Landeskat.), davon 3 Übernachtungen im 4* Hotel Mercure Potsdam City, das direkt neben dem Potsdamer Hafen gelegen ist. Die modernen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, WLAN, Minibar und Safe ausgestattet.

    Hotel Nächte off. Kat.
    Ringhotel Residenz , Dresden 1 ****
    Hotel Residence, Bautzen 2 ***
    Hotel Willmersdorferhof, Cottbus 2 ***
    Hotel Mercure Potsdam City 3 ****