Beratung und Buchung 0848 000 212

Mo-Fr 07.30 - 17.30

Reisefinder öffnen Reisefinder schliessen
Schließen

Kartensuche

Schließen

Reisekalender

Aktiv Ferien

Veloreise Ostsee p.P. ab CHF 1'865.-

Malerische Hansestädte und salzige Meeresbrise

Die unberührte Natur des seenreichen Mecklenburg-Vorpommern und die zauberhaften Küsten und Inseln der Ostsee bieten alles was das Herz begehrt. Ein Ausflug auf die berühmte Insel Rügen gehört ebenso dazu wie die prachtvollen Hansestädte Rostock und Stralsund.


1. Tag: Schweiz - Weimar

Fahrt an Würzburg vorbei, in die historische Stadt Weimar, wo viele grosse Persönlichkeiten zu Hause waren: unter anderem Goethe, Schiller und Bach.

2. Tag: Mecklenburgische Seenplatte

An Berlin vorbei erreichen Sie das weitläufige Gebiet der Mecklenburger Seenplatte, auch Land der tausend Seen genannt. Am Ufer des Malchower Sees liegt die malerische Inselstadt Malchow. Hier steigen Sie aufs Velo und fahren dem Ufer des Plauer Sees entlang. Breite naturnahe Ufer und ruhige Buchten, aber auch Steiluferabschnitte sind typisch eiszeitlich geprägte Gewässer, wie der Plauer See. In Alt Schwerin besichtigen Sie eine Fischerei, wo Sie anschliessend ein paar frische Fischbrötchen kosten können. Am Abend treffen Sie im Luftkurort Plau am See ein, dessen malerische Altstadt von Fachwerk- und Backsteinhäusern geprägt ist.

(Velostrecke ca. 30 km)

3. Tag: Müritz-Nationalpark

(Fakultativer Ausflug) Die heutige Velotour führt Sie durch den einzigartigen Müritz-Nationalpark. Der 322 km2 grosse Park ist zu fast drei Viertel mit Wäldern bedeckt und Heimat von vielen verschiedenen Vogelarten. Die höchste Erhebung ist der Käflingsbergturm, welcher sich etwas 100 Meter über Meer befindet. Von oben hat man einen schönen Ausblick auf die Umgebung. Durch Wälder und über Heiden gelangen Sie nach Rechlin. Anschliessend Busfahrt zurück nach Plau am See.

(Velostrecke ca. 34 km)

4. Tag: Alt Schwerin - Waren - Rostock

Heute starten Sie Ihre Velotour in Alt Schwerin und radeln über Klink am Ostufer des Kölpingsees in das historische Städtchen Waren. Mit dem Bus fahren Sie weiter an die Ostsee in die bezaubernde Hansestadt Rostock.

(Velostrecke ca. 40 - 45 km)

5. Tag: Ostseebad Warnemünde

Von der Halbinsel Fischland geht es per Velo durch die Rostocker Heide nach Warnemünde. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Rostock. Hier finden Sie grosstädtisches Flair gepaart mit hanseatischer Architektur. Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel oder besichtigen Sie die in der Backsteingotik erbauten Kirchen, Klöster und Stadttore. Vielleicht spazieren Sie noch ein bisschen entlang des Stadthafens.

(Velostrecke ca. 35 km)

6. Tag: Fischland - Darss - Stralsund

Heute steht eine ganz besondere Tour auf dem Programm: Sie fahren mit dem Velo durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Das Schutzgebiet dient zum Erhalt dieser Landschaft mit ihren Dünen, Küstenseen, Windwatten und Salzgrasinseln, den Steil- und Flachküsten und dem grössten Kranichrastplatz Mitteleuropas. Mit dem Wind im Rücken radeln Sie entlang der naturbelassenen Küstenstreifen der Halbinseln Fischland und Darss. Weiterfahrt nach Stralsund.

(Velostrecke ca. 48 km)

7. Tag: Stralsund

Sie geniessen einen wohlverdienten Ruhetag in Stralsund. Nutzen Sie die Zeit für Besichtigungen innerhalb der Stadtmauer auf den Spuren der Backsteingotik und erfreuen Sie sich an den farbenfrohen Bürgerhäusern aus der Hansezeit. Sie können auch die Stadt vom Wasser aus kennenlernen oder durch die Hafenanlage schlendern. Wer vom Velofahren nicht genug kriegt, kann auch auf eigene Faust eine gemütliche Tour unternehmen.

8. Tag: Insel Rügen

Am Vormittag erreichen Sie die einzigartige Insel Rügen. Vom Hafen in Schaprode radeln Sie Richtung Norden. Der Küste entlang eröffnen sich beeindruckende Aussichten auf die Insel Hiddensee und die Insel Bug. Es geht leicht auf und ab bis zum nördlichsten Punkt der Insel, zum Kap Arkona mit den berühmten Steilküsten. Schon von weitem sieht man die dicht beieinander stehenden Leuchttürme. Am Nachmittag geht die Entdeckungsreise weiter bis nach Glowe, ein ehemaliges Fischerdorf. Hier finden Besucher Restaurants und Läden in historischem Ambiente, was dem Ort einen interessanten Charakter verleiht.

(Velostrecke ca. 50 - 55 km)

9. Tag: Stralsund - Leipzig

Von Stralsund geht es wieder in Richtung Süden bis nach Leipzig. Hier werden Sie am Nachmittag zu einem geführten Rundgang durch die äusserst sehenswerte Altstadt erwartet.

10. Tag: Leipzig - Schweiz

Fahrt von Leipzig zurück in die Schweiz.


COMFORT - Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Attraktive Reiseangebote

Ein gutes Gefühl ab der ersten Minute: Sie profitieren von unseren tollen Preisen und erhalten das volle Reiseprogramm. Sie reisen in modernen Comfort-Bussen mit 4er Bestuhlung, wohnen in bequemen Mittelklassehotels und besuchen, umgeben von netter Gesellschaft, die populärsten Destinationen Europas.

Vieles erleben in kurzer Zeit

Sehnen Sie sich danach, einmal die Winde der Nordsee in Ihrem zu Haar spüren? Verspüren Sie Appetit, in der warmen Toskana in die Kruste einer original italienischen Pizza zu beissen? Wir bringen Sie an die beliebtesten Destinationen Europas und achten darauf, dass Sie auf ihren reisen ja nichts verpassen. Erleben Sie in vier Tagen, was andere in einem halben Jahr erleben!

Reisebusse mit Komfort

Sie reisen in unseren Comfort-Bussen mit 4 bequemen Sitzen pro Reihe (max. 45 Passagiere). Unsere Busse entsprechen genau Ihren Vorstellungen und verfügen über Klimacenter, Videoanlage und Bordtoilette. Buchen Sie Ihre nächste Comfortreise und teilen Sie uns Ihren Platzwunsch mit.

Comfort-Bus

Der Comfort-Bus, bietet Ihnen alles, worauf Sie als Reisegast Wert legen. Besonders die grosse Beinfreiheit wird Sie überraschen. Unsere Comfort-Busse sind mit 26 – 50 Plätzen ausgestattet.

Highlights

  • 26 - 50-Plätzer Comfort-Bus
  • Verstellbare Comfortsitze
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz (ab Baujahr 2014*)
  • Bewegliche Fussstützen
  • Klimaanlage, elektronisch geregelt
  • Toilette und Waschraum
  • Kühlschrank / Getränkeservice / Bordküche mit Kaffeemaschine
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Spurassistent und Abstandtempomat (ab Baujahr 2014*)

    *bereits ca. 50 % der EUROBUS Flotte ist damit ausgerüstet

    EUROBUS Plus

    • Schnellbucher profitieren: 10% Rabatt auf Katalogpreis
    • EUROBUS-Veloreiseleitung
    • Gruppengrösse: max. 28 Personen
    • Ab 18 Personen Unterteilung in 2 Velogruppen
    • Standorthotel für 3 Nächte in Stralsund
    • Treuepunkte (Wert mind. CHF 40.-)

    Ihre Ansprechpartnerin

    Bianca Dethomas

    Reiseberaterin

    Tel.: 056 461 63 63
    E-Mail schreiben

    INBEGRIFFEN

    • Fahrt im Comfort-Bus mit Veloanhänger
    • Unterkunft in guten 3* und 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
    • 7x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
    • 2x ZF (Zimmer/Frühstücksbuffet)
    • EUROBUS-Veloreiseleitung während der gesamten Reise
    • Stadtführung in Leipzig
    • Besuch einer Fischerei in Alt Schwerin
    • Veloausflüge gemäss Programm
    • Wasser auf den Velotouren
    • Hansestädte Rostock und Stralsund
    • Einzigartiger Müritz-Nationalpark
    • Insel Rügen mit Kap Arkona

     

    Jetzt buchen:


    Hotels

    Sie wohnen in guten 3* und 4* Hotels (offizielle Landeskat.), davon je 2 Nächte in Plau am See und in Rostock. In Stralsund logieren Sie 3 Nächte im 3*S Hotel zur Post (offiz. Landeskat.) im historischen Stadtzentrum. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC und TV ausgestattet.

    Hotel Nächte off. Kat.
    Hotel Leonardo, Weimar 1 ****
    Landhotel Rosenhof, Plau am See 2 ***
    InterCityHotel Rostock 2 ***
    Hotel zur Post, Stralsund 3 ***S
    Hotel Ramada, Leipzig 1 ****