Beratung und Buchung 0848 000 212

Mo-Fr 07.30 - 17.30

Reisefinder öffnen Reisefinder schliessen
Schließen

Kartensuche

Schließen

Reisekalender

Wales - Land des roten Drachens p.P. ab CHF 2'195.-

Mythen - Legenden - Überraschungen

Im kleinen Land voller Mythen und Legenden ist alles etwas anders als auf dem Rest der Insel, die merkwürdige walisische Sprache ist noch weit verbreitet und Flaggen mit dem legendären roten Drachen krönen historische Festungen. Hier warten ausgedehnte Sandstrände, wilde Klippen, grüne Hügel, Hunderte von Burgen, dampfende Zahnradbahnen und bunte Gärten darauf entdeckt zu werden.


1. TAG: SCHWEIZ - ROTTERDAM

Fahrt durchs Elsass bis nach Rotterdam. Einschiffung auf eine Fähre von P&O zur Überfahrt nach England. An Bord sorgen Restaurants und Cafés für Ihr leibliches Wohl (Übernachtung an Bord).

2. TAG: HULL - Wales

Ausschiffung in Hull. Sie durchqueren England um nach Wales zu gelangen. Unmittelbar vor der Grenze treffen Sie in Chester auf eine moderne Stadt mit mittelalterlichem Charme, mit auffallenden schwarz-weissen Fachwerkhäusern und einer langen römischen Stadtmauer aus rotem Sandstein. Die einzigartigen zweigeschossigen "Rows" sind zweistöckige Galerie-Arkaden mit zahlreichen Geschäften und darüberliegenden Fussgängergalerien, durch welche es sich herrlich flanieren lässt.

3. TAG: cONWAY - Bodnant Garden

Ausflug in das kleine Städtchen Conway, dessen Burg ein Meisterwerk mittelalterlicher Festungsarchitektur ist. Auf der gut erhaltenen Stadtmauer kann man fast komplett um den historischen Ortskern gehen und hat auf einigen der 22 Türmen eine schöne Aussicht auf die Stadt, das Meer und die umliegende Hügellandschaft. Sie besuchen den weitläufigen Bodnant Garden, einen der schönsten Grossbritanniens. Der obere Teil besteht aus Terrassengärten, Wiesen und Bäumen, während der untere Teil steil in ein Bachtal abfällt und sich dort in eine Pracht mit Magnolien, Kamelien und Rosen verwandelt.

4. Tag: Mount Snowdon

(Fakultativer Ausflug) Am Vormittag besuchen Sie das imposante Caernarfon Castle. In der stattlichen Burg wurde Charles in einer feierlichen Zeremonie 1969 zum Prince of Wales ernannt. Dann erklimmen Sie mit der Snowdon Mountain Railway den höchsten Punkt von Wales. Die einzige Zahnradbahn in Grossbritannien überwindet auf einer Länge von ca. 7.5 km einen Höhenunterschied von ungefähr 1000 m bis knapp unterhalb des Gipfels des 1085 m hohen Snowdon. Unterwegs bietet sich ein atemberaubender Ausblick auf die Berge und Seen des Snowdonia National Park. Fahrt nach Llanberis. Die schroffe Schönheit des Llanberis Gebirgszugs und die Doppelseen Llyn Padarn und Llyn Peris prägen die Landschaft. Ursprünglich wurde hier Schiefer abgebaut, doch seit dem Niedergang dieses Wirtschaftszweiges lebt die Ortschaft vom Tourismus.

5. Tag: Llandudno - Südwales

Fahrt nach Portmeirion, einem kleinen Dorf in italienischem Stil, von einem spleenigen Architekten erbaut. Nebst den baulichen Sehenswürdigkeiten können Sie hier auch subtropische viktorianische Lustgärten und Wäldereien auf einer Fläche von 70 Acre erforschen, die Ihnen einen wundervollen Ausblick aufs Meer und eine reichhaltige Flora bieten. Dann folgen Sie der walisischen Küste nach Aberystwith, dessen geschützte Lage an der Cardifan Bay und die viktorianische Strandpromenade es zu einem beliebten Badeort machen. Über Cardigan erreichen Sie Burton am Ufer des Cleddau Ddu an der Südküste von Wales.

6. Tag: Pembrokshire Coast Park

Die mächtige Burganlage von Pembroke war der Geburtsort von Heinrich VII., einem Waliser und Begründer der Tudordynastie. Pembroke bildet die perfekte Kulisse für jeden Ritterfilm. St. David's war im Mittelalter ein begehrtes Pilgerziel, denn zweimal St. David's ersetzte einmal Rom. Im 1500-Seelen-Städtchen finden Sie die Kathedrale gut versteckt und bestens geschützt gegen das walisische Wetter in einem kleinen Bachtal. Am Nachmittag gönnen Sie sich eine Pause an den Ufern des grossartigen Pembrokeshire Coast-Nationalparks, einem der landschaftlich schönsten Küstenabschnitte Europas.

7. Tag: Pembroke - Cardiff

Am Vomittag lernen Sie den Brecon Beacons-Nationalpark kennen. Mit ein bisschen Glück können Sie einen Blick auf den Pen-y-Fan, den höchsten Berg in Südwales, werfen. Die walisische Hauptstadt Cardiff ist mit Elan ins neue Jahrtausend gestartet. Aus dem Industriehafen wurde die Millennium Waterfront und stolz hat die Stadt ihr neues Parlament errichtet.

8. TAG: Cardiff - Harwich

Bei Chepstow überqueren Sie den Servern und verlassen Wales. Wenn man an England denkt, fallen einem wahrscheinlich als erstes die Cotswolds ein. Diese Gegend mit ihren sanften Hügeln aus Kalkstein ist England wie aus dem Bilderbuch. Sie besuchen Castle Combe, eines der schönsten Dörfer Grossbritanniens. Die honigfarbenen Steinhäuser, eine mittelalterliche Kirche und einige kleine Geschäfte und Cafés machen Castle Combe zu einem wunderbaren Ort. Um London herum erreichen Sie Harwich zur Fährüberfahrt in die Niederlande. (Übernachtung an Bord).

9. TAG: Rotterdam - Schweiz

Rückreise von Rotterdam in die Schweiz.


DELUXE - Reisen mit dem gewissen Etwas

Reisen nach Mass

Wir führen Sie auf unseren Deluxe Reisen an die spannendsten Orte Europas. Erfahren Sie in kleinen Reisegruppen (max. 33 Personen) dank unseren Chauffeuren und den deutschsprachigen Reiseleitern spannendes Hintergrundwissen über die besuchten Destinationen. Erleben Sie Europa von einer persönlichen Seite und nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Deluxe Reise vollends auszukosten. 

Service, wie Sie ihn erwarten

Wir kümmern uns um Ihr Wohl. Speisen Sie auf unseren Deluxe Reisen in ausgewählten Restaurants und in den Hotels. Schlafen Sie in ausgesuchten, komfortablen 4* Hotels - gelegentlich auch in 3* Häusern, jedoch nur wenn diese unseren Deluxe-Ansprüchen genügen. Natürlich befinden sich Ihre Hotels stets in der Nähe Ihrer Reisehighlights. Bei der Auswahl unserer Partner vor Ort achten wir sorgfältig darauf, dass Sie stets in gewohnt überzeugender Service-Qualität bedient werden. Steigen Sie ein und erleben Sie das gewisse Etwas. 

Reisebusse zum Geniessen

Sie reisen in unseren Deluxe-Bussen mit 3 luxuriösen Lederfauteuils pro Reihe (max. 33 Passagiere). Dank grosszügigem Sitzabstand und ergonomischen Fussraster reisen Sie entspannt und bequem. Die wohl temperierten Deluxe-Busse verfügen über DVD-Anlagen und für Getränke zwischendurch fragen Sie nach dem Bord-Kühlschrank. Eine Bord-Toilette steht Ihnen mit integriertem Waschraum zur Verfügung.

Deluxe-Bus

33 edle Ledersessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Die exklusive Ambiance wird Sie überzeugen.

Highlights

  • 33-Plätzer Deluxe-Bus
  • Breite, verstellbare Leder-Fauteuils
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Freistehender Klapptisch pro Sitz
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz (ab Baujahr 2014*) Bewegliche Fussstützen
  • Klimaanlage, elektronisch geregelt
  • Toilette und Waschraum
  • Kühlschrank / Getränkeservice / Bordküche mit Kaffeemaschine
  • Radio / DVD / Navigationssystem
  • Spurassistent und Abstandtempomat (ab Baujahr 2014*)

    *bereits ca. 50 % der EUROBUS Flotte ist damit ausgerüstet

    EUROBUS PLUS

    • Schnellbucher profitieren: 9% Rabatt auf Katalogpreis
    • Alle Abfahrten im Deluxe-Bus mit 2+1 Bestuhlung (max. 33 Personen)
    • Treuepunkte (Wert mind. CHF 40.-)
    • Lokale, deutschprachige Reiseleitung vom 2. bis 8. Tag
    • EUROBUS Audiosystem
    • Bequemste und schnellste Busreise nach Wales dank Fähren ab Rotterdam

    Ihre Ansprechpartnerin

    Michelle Ingold

    Reiseberaterin

    Tel.: 056 461 63 63
    E-Mail schreiben

    INBEGRIFFEN

    • Fahrt im Deluxe-Bus
    • Unterkunft in guten 3* und 4* Hotels, Basis Doppelzimmer
    • 6x HP (Nachtessen/Frühstücksbuffet)
    • Fährüberfahrten Rotterdam - Hull und Harwich - Rotterdam, Basis: Doppelkabinen innen mit Dusche/WC, mit Frühstücksbuffet
    • Geführte Stadtbesichtigung Cardiff
    • Eintritte Bodnant Gardens, Conway Castle, Pembroke Castle, Portmeirion Village

    HIGHLIGHTS

    • Pembrokeshire - spektakuläre Küsten
    • Mount Snowdon - Dampfzugfahrt
    • Conwy - mächtige Türme und Mauern
    • Brecon Beacons - wildromantische Berge

     

    Jetzt buchen:


    HOTELS

    Sie übernachten während der ganzen Reise in guten 3* Hotels und 4* Hotels (offiz. Landeskategorie). Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV und teilweise auch mit Tee-/Kaffeekocher ausgestattet. Fährüberfahrten in Doppelkabinen innen mit Dusche/WC.

    Hotel Nächte off. Kat.
    Imperial Hotel, Llandudno 3 ****
    Beggars Reach Hotel, Burton 2 ***
    Mercure Hotel, Cardiff 1 ****